Es ist wohl schon einige Jahre her, seit ich euch diesen Mister hier gezeigt habe. Er wird nicht sehr oft benäht von mir, aber wenn er mal etwas bekommt, dann ist er seeeehr happy darüber. Das bedeutet nämlich, dass er nicht shoppen gehen muss 😉 Der Mr. Phenomenal hier ist der Papa meiner beiden Kids und auch wenn wir schon lange getrennt sind, so haben wir doch ein äusserst gutes, freundschaftliches Verhältnis zueinander.

Zum Geburtstag vor kurzem gab es dann auch mal wieder etwas genähtes, einen Pull*ee von Nipnaps mit passendem Plott von BlueB. Dazu hab ich die Datei auf Folien geplottet die mir farblich nicht mehr gefallen, aufgeklebt, mit Bleichmittel drüber getupft und danach die Folien wieder abgezogen. Ein detailliertes Video dazu findet ihr passend dazu auch von BlueB.

Für unsere Kinder ist ihr Papa ja eh der absolute Mr. Phenomenal, so passt der Plott perfekt zu ihm. Bevor ich etwas für ihn mache, frag ich allerdings immer erst bei seiner Frau nach, was sie davon hält. Auch zu ihr hab ich eine tolle Verbindung – das macht ganz vieles soooo viel einfacher, wenn man ohne Streit und Neid zusammen leben kann, da kommen Essen zu 5. vor oder wir ‚Mütter‘ gehen auch zusammen mal mit den Kids weg. Jetzt müssen wir nur mal Zeit finden, um auch zusammen endlich was zu nähen – das steht nämlich schon ziemlich lange auf dem Plan!

Wie ist das bei euch so, noch heile Familienwelt oder auch getrennt mit gutem Verhältnis? Und wird bei euch auch mal der Expartner benäht oder sind wir hiermit absolute Ausnahmen? Bin gespannt was ihr dazu zu sagen habt.

Eure Carina
:-*

 

Schnittmuster: Pull*ee von Nipnaps
Plotterdatei: Mr. Phenomenal von BlueB für die Schweiz / für Deutschland & Österreich
Videoanleitung zum plotten mit Bleichmittel ebenfalls von BlueB

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.