Alle Beiträge betreffend des Sew-Alongs sind hier gesammelt.

,

Ideensammlung Quietbook

WOW – mehr kann ich fast nicht sagen, ich war (und bin immer noch) total überwältigt, wie viele begeisterte Nähfreunde bei meinem Sew-Along mitmachen! Bereits über 250 (in Worten zweihundertfünfzig) Leute haben sich meiner Gruppe angeschlossen und ich freue mich über JEDE/N EINZIGE/N!!

Viele Fragen sind bereits aufgekommen und ich versuche mein Bestes, um den Ablauf an die Wünsche anzupassen. Ein FAQ habe ich bereits eingerichtet, dort werden laufend die neuesten Fragen beantwortet und auf der separaten Quietbookseite werden alle Links gesammelt, damit ihr hoffentlich den Überblick behalten könnt. Ihr findet über meinem Banner am oberen Ende auch direkt den entsprechenden Tab.

Hier habe ich euch schon mal eine ganze Liste mit Ideen zusammengestellt, sie ist nach Alterskategorien unterteilt.

 

Baby

Im Allgemeinen sind für Babys ganz einfache Bilder und Formen geeignet. Je weniger Details desto besser, klare Grundfarben helfen beim erkennen:

– Blume

– Baum

– Auto

– Schiff

– Flugzeug

– Haus

– Stuhl

– Zahn

– Kuchen

– Elefant

– Käfer

– Biene

– Ente

– Katze

– Hund

– Maus

– Hose

– Socke

– T-Shirt

– Würfel

– Kreis

– Herz

– Dreieck

….. Überall lassen sich Quietscher, Rassen, Reis, Sand etc einbauen zum Ertasten.

Kleinkind

Kleinkinder erforschen gerne alles mögliche, daher sind Verschlüsse, Knöpfe, Bänder und alle interaktiven Spiele bestens geeignet für dieses Alter:

– Blumen zum Farben mischen

– Farben und Formen suchen – Klettverschluss

– Lieder (z.B. Itsy Bitsy Spider, Alle mein Entchen, Bruder Jakob, Hoppe hoppe Reiter, Old Mac Donald..)

– Zelt mit Reissverschluss

– Baum mit Früchten – Miederhaken

– Tiger im Käfig – Schloss

– Eis oder Cupcakes machen – Druckknöpfe

– Kühlschrank + Tisch – Fächer zum verräumen

– Schnee’kugel‘

– Pferd/Rakete an Schnur ziehen

– Autostrasse

– Karabiner, Schnappverschluss, Kam Snaps..

Kindergarten/(Vor)Schule

Spiele, erstes Schreiben und Rechnen sowie aufwändige Bilder regen zum lernen und erzählen an:

– Puzzles

– Memory

– Flechten (Zopf)

– Weben

– Jahreszeitenbaum

– Schlaufe binden

– Tic Tac Toe

– Uhr

– Zahlen (+ Rechensymbole)

– Buchstaben

– Wandtafel + Kreide

– Tangram

– Mr. Potato Head

– Striche Spiel

– 4 Gewinnt

Des weiteren gibt es viele Themenbezogene Bücher die ihr im WWW zu tausenden finden könnt.

Bibel

– 7 Tage Welterschaffung

– Arche Noah

– Jona im Fisch

– Rüstung von Gott

– Daniel in der Löwengrube

– Josef’s bunter Mantel

Ihr könnt aber gut entsprechend der Interessen eurer Kids auch ein reines Ritterbuch, Starwars-Buch, Bauernhofbuch oder Lilifee-Buch machen 😉

Ich hoffe die obige Auswahl gibt euch schon mal ein paar Ideen was ihr alles machen möchtet – Ergänzungen sind sehr willkommen!

 

In meiner Gruppe habe ich auch bereits Links erhalten zu vorhandenen Ideensammlungen auf Pinterest, diese darf ich euch hier ebenfalls verlinken. Leila hat mein Sew-Along in der Sammlung 🙂 und bei Dinchen habe ich einige Ideen wieder gefunden, die ich auch angeschaut habe..

Habt ihr auch eine Pinterestsammlung? Dann schickt mir doch gerne den Link und ich führe euch auf!

 

Nun zu der wohl häufigsten Frage: Wann geht es los?

Ich kann euch sagen, wir sind bereits dabei! Als erstes muss man doch wissen was man genau machen will, welche Materialen man braucht und sich mit dem Ganzen etwas anfreunden – das haben wir jetzt gemacht. Ihr dürft ab sofort eure Seiten zuschneiden! Die Grösse und das Material entscheidet ihr selbst, meine Seiten für Junior werden schlussendlich ca 20x20cm gross sein, da sie aus Webware hergestellt sind, habe ich sie etwas grösser zugeschnitten damit ich sie dann auch zusammennähen kann. Für ein Baby darf das Buch gerne auch kleiner sein, für grössere Kinder empfehle ich ein grösseres Buch, gerade bei den Spielen wird es sonst teilweise ziemlich klein.

 

Du bist noch nicht dabei? Dann komm doch schnell auch zu unserer Facebook-Gruppe, wir haben noch reichlich Platz und es tummeln sich auch diverse Bilder von bereits fertigen Seiten 😉 Keine Sorge wenn du denkst, dass du zeitlich nicht fertig wirst bis ende Monat, auch danach geht es weiter, alle Dateien bleiben, die Gruppe wird ebenfalls bestehen bleiben, nur die ganzen Infos hier sollen bis dahin vollständig sein.

 

Bei Fragen dürft ihr euch gerne jederzeit bei mir melden oder mir einen Kommentar hinterlassen, ich helfe euch gerne weiter! Ich versuche stets, euch so schnell wie möglich zu antworten, da ich aber in weniger als zwei Wochen mit unserem Verein an der Schweizermeisterschaft antreten werde und wir am kommenden Wochenende im Dorf eine ‚Generalprobe‘ veranstalten (Spiessliesse in Sulz am 6. September, wer uns zusehen will ist herzlich willkommen!) kann es auch mal etwas länger dauern. Ich lass euch mal noch ein, zwei Bilder da, damit ihr auch wisst was ich denn in meiner Freizeit sonst noch so mache..

 

Team Masters Egg 2014 Damenriege Sulz

 

Auf dem linken Barren, links oben bin ich 😉 Beim Spagat-Bild ist leider nur mein Bein zu sehen, deshalb hab ich noch eins aus einem unserer Trainings für euch:

Spiessliesse Werbebild Damenriege Sulz

 

 

 

Ausserdem eine kleine Vorschau, was euch in den nächsten Wochen erwartet und welche Extrainfos ich in der Gruppe für euch bereithalte:

Wäscheleine Quietbook Kinder spielen

 

Uhrzeit lernen Quietbook selber nähen

Materialkunde Leinwandbindung selber weben mit Kindern

 

Materialkunde Knöpfe Stoffknopf Perlmutter Holzknopf

,

Sew-Along QuietBook Startschuss

Guten Morgen ihr Lieben

Ich hab einiges für euch vorbereitet und freu mich riesig auf eine grosse Teilnahme an meinem ersten Sew-Along. Zugegeben, etwas aufgeregt bin ich schon, werd ich euren Anforderungen, Wünschen, Erwartungen gerecht? In den nächsten 30 Tagen werden wir es herausfinden, solange dauert nämlich die Aktion hier. Du denkst dass dir das nicht recht oder möchtest erst später einsteigen? Kein Problem, die Dateien werden alle bestehen bleiben, eure eigenen Kreationen könnt ihr jederzeit verlinken und die Facebook-Gruppe werd ich auch nicht löschen 😉

Genau damit fang ich jetzt auch an, ich hab euch nämlich eine Gruppe eröffnet in welche ihr alle herzlich eingeladen seid. Ich denke, der Austausch wird so leichter, ihr könnt direkt mit anderen Mitnäherinnen diskutieren und eure Fotos zeigen. Alle Interessieren bitte hier entlang –> Facebookgruppe.

Eines hab ich bei meiner Planung nicht beachtet, und zwar bin ich heute auf einem Wettkampf, also nur mit einem Auge da um euch hinzuzufügen, Fragen werden aber etwas dauern bis ich sie euch beantworten kann. Aber drückt uns doch solange einfach die Daumen damit wir gewinnen! 😀

Ein paar Fotos lass ich euch vorher aber noch da, vielleicht weck ich damit ja noch das Interesse bei jemandem.

IMG_1802.JPG

IMG_1775.JPG

IMG_1784.JPG

Herzlichst,
Eure Carina

,

Materialliste Quietbook

Guten Abend ihr Lieben!

Die nachfolgenden Materialien sind alles nur OPTIONEN, ihr braucht nicht alles und die Menge ist abhängig davon, wie viele Seiten euer Buch haben soll.

 

Für das ‚Grundgerüst‘ braucht ihr eines oder mehrere dieser Materialien:

 

Stoff:

  • Webware in allen Arten, besonders eignen sich Baumwollstoffe und Leinen in Leinwandbindung
  • Filz
  • Moosgummi (für diejenigen unter euch die lieber kleben wie nähen)
  • Beschichtete Baumwolle und dünne Wachstücher
  • Leder
  • Vlies zum verstärken und Volumenvlies zum füttern

 

Applikationen:

  • Stoffe in allen Arten, auch dünne Seidentücher, Satinstoff, Jersey, Baumwollstoffe, Fleece, Tüll…
  • Filz
  • Moosgummi
  • Beschichtete Baumwolle und Wachstücher (kleine Resten reichen)
  • Leder (kleine Resten reichen)
  • Wolle/Volumenvlies zum füttern und Vlies zum verstärken
  • Webbänder
  • Garne/Wolle
  • Folie (ein etwas festeres Sichtmäppchen kann da auch herhalten) oder Laminierfolie
  • ‚Wandtafelstoff‘  (es gibt einen Stoff auf dem man mit Kreide malen kann)

 

Um das Quietbook ‚lebendig‘ zu machen benötigt ihr ausserdem:

  • Knöpfe aller Arten (gross, klein, Druckknöpfe, Kam-Snaps…)
  • Schnallen (Gurtschnallen, Steckschnallen…)
  • Reissverschlüsse
  • Klettverschlüsse
  • Magnete
  • Schloss (Zahlenschloss, ‚Kofferschloss‘ mit Schlüssel)
  • Karabiner
  • Spreizklammern (vorallem für Moosgummi geeignet)
  • Leim (Sekundenkleber, Heissleim…)
  • Holzspiesse
  • Miniatur – Wäscheklammern
  • (Wackel-)Augen
  • Perlen
  • Stoffmalfarbe
  • Kette
  • Glitzer und sonstiges Tüdelü

 

Ferner benötigt ihr:

  • Schere
  • Faden
  • Nadel
  • Massstab
  • Kreide oder Phantomstift
  • Zange

 

Bevor ihr jetzt losrennt und Unmengen an Material einkauft, überlegt euch erst mal aus welchem Grundmaterial ihr euer Quietbook anfertigen wollt, wie gross es in etwa werden soll und wie viele Seiten ihr gerne hättet. Accessoires findet ihr auch in Mama’s (oder Oma’s) Nähkiste, bei der netten Nachbarin oder in eurer eigenen Schatzkiste, schaut also erst mal dort was noch alles vorhanden ist und kauft fehlende Sachen erst wenn ihr die Motive wisst!

Das Logo könnt ihr gerne mitnehmen:

Logo Quiet Book Sew Along

 

 

Ich freu mich ganz WAHNSINNIG darauf!!!!

Eure Carina

Sew-Along für ein Quiet Book

Als erstes mal: Es freut mich riesig dass du den Weg zu mir gefunden hast! Heute beginnt für mich ein ganz spannendes Kapitel in meinem ‚Bloggerleben‘. Ich läute hiermit den Start zu meinem ersten SEW-ALONG ein *vor Freude auf- und abhüpf*

Für diejenigen unter euch die sich noch nichts darunter vorstellen können; das ist ein selbstgenähtes (oder sonst gebasteltes) Kinderbuch zum lernen, spielen, fühlen.. Dabei gibt es für jedes Alter und Nählevel passende Motive, ich werde hier in den nächsten Tagen eine Menge Beispiele für euch zusammensuchen und eigene Vorlagen erarbeiten, zusätzlich werden die einzelnen Schritte genau erklärt (auch für Anfänger, einen Reissverschluss einnähen ist nämlich gar nicht schwer!). Das Ziel ist, dass ihr nachher eure Werke voller Stolz zeigen könnt und alle neidisch werden 😉

Ein Logo um auf euren Blog mitzunehmen gibt es natürlich auch, ich freue mich wenn ihr ganz vielen Freunden davon erzählt und wir hier am Schluss eine kunterbunte Sammlung haben. Wer mitmachen will darf sich auch gleich hier links in der Sidebar verlinken!

Etwas zu dem Organisatorischen, ich habe euch mal eine Umfrage erstellt damit ich weiss wann wir am besten beginnen, jetzt in den Sommerferien werden ja hoffentlich viele von euch im Urlaub sein 🙂
EDIT: Nach einem kurzen Blick in die Urlaubskalender habe ich die Daten nach hinten angepasst damit mehr von euch mitmachen können!

[polldaddy poll=8179223]

Die Umfrage läuft eine Woche lang, danach werde ich euch eine Materialliste für die einzelnen Motive geben damit ihr euch vorbereiten könnt. Wenn mir spontan noch mehr Ideen kommen, kann da noch einiges hinzu kommen, aber der Sew-Along läuft auch einen Monat, da habt ihr noch genug Zeit euch später einzudecken. Ihr könnt gerne auch später noch einsteigen, ich werde die Verlinkung zu euren fertigen Büchern offen lassen, es soll also niemand unter Zeitdruck geraten!

 

Zu guter Letzt noch das Logo zum mitnehmen:

Logo Quiet Book Sew Along

Ich wünsche euch viel Spass und auf hoffentlich viele Teilnehmer!

Kommentieren erwünscht 😉