Sewera kann auch anders..

… oder ‚back to the roots‘.
Im letzten Artikel hab ich ja bereits angekündigt, dass ich wieder etwas mehr zu ‚mir‘ zurück will, ich bin ja schliesslich mehr wie ’nur‘ eine fleissige (Probe-)näherin und Schnitterstellerin.

Zwei Wochen krank sein hat auch Vorteile, auch wenn ich definitiv lieber gesund bin, aber so etwa Zeit zum nachdenken und einfach die ganzen Kuscheleinheiten mit den Kindegeniessen, das hat schon was.
Ich habe also in dieser Zeit endgültig beschlossen, auch wieder über andere Themen zu bloggen, denn das bloggen hat mich erst dieses ganze kommerzielle Nähen geführt und das Schreiben macht mir neben meiner Leidenschaft für’s Nähen auch sehr viel Spass.

Ich hoffe also dass ihr auch bereit seid, die Person hinter dem Label kennen zu lernen, mal etwas anderes zu lesen, euch inspirieren zu lassen, zu lachen, vielleicht auch mal mitfühlen? Nun ich beginne hier gleich mal mit einem weiteren meiner Hobbies, wer den Blog schon weiter zurück gescrollt hat, ist wohl auch schon darüber gestolpert: das Backen.
In letzter Zeit viel zu sehr vernachlässigt, hab ich heute mal endlich wieder ein Rezept zusammengebastelt und möchte euch dies nicht vorenthalten 🙂

Man nehme für 24 Muffins:

3 Eier
125g Butter weich
75g Zucker
150g gemahlene Mandeln
150g Mehl
1 Päckchen Backpulver
150g Kuvertüre
Saft und Fruchtfleisch von 3 Blutorangen

Rühre Eier, Butter und Zucker zusammen. Gib Mehl, Mandeln und Backpulver hinzu. Schmelze die Kuvertüre über dem Wasserbad und presse die Blutorangen aus. Das Fruchtfleisch mit in den Saft geben!

(null)

Ich habe die doppelte Menge gemacht und bis ich fertig war mit dem klassischen auspressen, hatte ich einen Krampf im Arm 😉 Am liebsten hätte ich das ja direkt getrunken, aber dann gäbe es jetzt keine leckeren Muffins 😮

Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und zusammen mit Saft und Fruchtfleisch in den Teig geben und diesen glatt rühren. In die Muffinförmchen füllen, in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen schieben und einmal das Haus von Kopf bis Fuss staubsaugen (ca. 25min) 😉

Herausnehmen, auskühlen lassen und geniessen!

IMG_2641.JPG

 

Junior’s Lastwagenfahrer haben sich auch schon über einen Muffin hergemacht, sie sollen gut sein 😉

So und nun bin ich doch etwas nervös – mögt ihr denn überhaupt über etwas anderes als nur Kleider lesen, Neues entdecken, euch inspirieren lassen..? Lasst mir doch gerne euer Input, Anregungen, Fragen oder einfach einen lieben Gruss da. Ich verstecke mich solange in meinem Atelier und arbeite an der Stiländerung im Kleiderbereich, auch da bin ich schon total aufgeregt!

Eure Carina :-*

, , ,

Mehr Kleider für die Männer

Ich muss gestehen, ich bin ja schon paar Tage um diesen Blogeintrag rumgeschlichen.. Hab mir schön zurechtgelegt was ich da so schreibe, über’n Haufen geworfen, wieder angefangen zu studieren..

Nun bin ich wieder zurück bei dem was ich am besten kann: Freischnauze drauf lostippen 🙂

Heute geht es mal um das arme Geschlecht das meist nur mit 2 paar Hosen überleben muss und 5 Shirts, wenn’s hoch kommt sogar mal 10. Na wer hat auch so ein Exemplar daheim? Gut der Papa hier hat doch ein paar Sachen mehr, zieht er aber nie an, drum hab ich doch gleich in die Tasten gehauen, also von Rockerbuben der Probenähaufruf für einen Pulli ganz im Stil von ‚Herrn Sewera‘ kam. Ja und wer sagt’s denn? Als ich ihm das erste Stück hingestreckt hab mit dem Kommentar ‚zieh mal an‘ (er wusste bis zu dem Zeitpunkt nicht dass er was bekommt 😉 ) kam dann auch gleich als Antwort ’na wurde aber auch Zeit dass ich endlich etwas kriege!‘ Hätte er das mal früher gesagt :p

Damit der eine Pulli nicht so ganz alleine ist, gab es dann gleich noch einen zweiten dazu. Wobei ‚gleich‘ ja etwas übertrieben ist, ich wollte unbedingt etwas Farbe reinbringen oder eine Applikation machen. Letzteres ist es dann auch geworden, hat mich satte 5h gekostet. Na schon eine Idee was sich der feine Herr gewünscht hat?

MEINEN Elefanten! Wer den ersten noch nicht kennt, sollte mal schnell bei der °PowPowJuna° vorbei gucken 😉

Aber wisst ihr was? Ich hab ihn dafür gleich in den Schnee raus gestellt für die Fotos – ja er darf ruhig auch wissen, wie es ist, in Schneeflocken zu posen. Die hohen Schuhe (worin Frau ja auch Barfuss ist) und nackte Beine hab ich ihm (okay und auch euch) jedoch erspart *kicher*

Nun denn – hier aber auch mal das erste Foto, ihr mögt ja bestimmt schon kaum noch lesen:

Blue Kai Collage

 

So und nun auch gleich zu einem weitere Meisterstück (naja, wobei ihr habt ja meine Skizzen noch nicht gesehen :p )

Elephant Kai

Ja auch das Pink war auf sein Wunsch, ich muss sagen, er hat eben doch echt ein Händchen dafür was gut aussieht 😀

Wenn ihr nun eure Männer auch glücklich machen wollt, dann mal schnell in den Onlineshop von Rockerbuben und euch den ‚Kai‘ auch sichern! Hier werden in Zukunft wohl noch ein paar Männersachen mehr entstehen, vielleicht ist bei euch ja auch bald die ganze Familie ’selfmade‘ unterwegs?

Ich geh derweil mal über den nächsten Blogeintrag grübeln, ich wollte da nämlich mal was ‚anderes‘ schreiben, etwas mehr zurück kommen zu dem was ich BIN und weg von dem was die ‚Gesellschaft‘ will 😉

Aber lasst euch doch einfach überraschen was ich so alles geplant habe!

Eure Carina <3

 

Zu sehen bei:
Out-Now
Made4Boys

 

,

Fräulein EDNA

Oh nein, es handelt sich dabei nicht um eine junge Frau die ich kennen gelernt hab, ganz im Gegenteil. Aber TOLL ist Fräulein EDNA definitiv, so unendlich vielseitig dass sich auch meine Mama schon welche bestellt hat. Darf ich euch vorstellen? Den neuen wunderbaren Top/T-Shirt/Kleid/Wickelshirt/Pulli etc Schnitt von MaThiLa *Applaus, Applaus*

Aber hach ich will euch einfach mal meine drei Exemplare da lassen 😀

 

mathila collage

 

Basic Langarmshirt, ich hab da allerdings bei allen Varianten den Ausschnitt ein Stückchen vergrössert 😉

 

 

 

Mathila edna collage 2

Kleid etwas gekürzt und mit den Wickelteil mit Bindebändern.

Mathila collage edna 1

 

Kleid mit gerafftem Wickelvorderteil.

Oh ich kann euch sagen, ich konnte mich ja kaum satt sehen an den vielen wunderbaren Beispielen in der Gruppe, da kamen Unmengen von kreativen Köpfen zusammen und ich bin echt glücklich, dass ich Teil davon sein durfte. <3

Na wenn ich euch nun den Schnitt schon etwas schmackhaft machen konnte, dann schnell zum DaWanda-Shop oder seht euch vorher nochmals ein paar Designbeispiele meiner Mitnäherinnen an!

Damit verabschiede ich mich nun und hüpf zu RUMS und out-now.

Eure Carina
:-*

 

, , ,

*Snowflake* – Kinderpulli

Meine Lieben, hat es bei euch die letzten Tage auch soviel geschneit?
Da kommt doch der neue Schnitt von KlecksMACS genau richtig, der heisst nämlich Snowflake (zu deutsch ‚Schneeflocke‘) und passt somit wunderbar zur Jahreszeit 🙂

Einmal mehr durfte ich für euch einen total vielseitigen Schnitt vortesten und kann euch sagen: davon wird es noch mehr geben!
Mit den Grössen 80 – 170 würde ja auch ich noch reinpassen, diesmal hab ich aber meinen Kids den Vortritt gelassen und so ist für Junior ein frecher Pulli entstanden und Töchterchens Kleiderschrank wurde um zwei Kleidchen erweitert.

Junior, der Pirat:

Snowflake Collage Pirates

Ihn einzufangen ist immer noch nicht ganz leicht, aber dank Bildbearbeitung lassen sich die Fotos inzwischen sehen 🙂

Die Pferdeflüsterin:

Snowflake Horses and Dots collage

Das Fuchsmädchen:

Snowflake Fox pink

Ich persönlich finde den Lagenärmel-Look ja für Kinder super und mit den im Schnitt enthaltenen kurzen und langen Ärmeln hier auch supereinfach umzusetzen. Genäht ist der Schnitt auch sehr schnell, es sei denn Mama appliziert mal wieder noch massenhaft Füchse (6 sind es hier, einer sitzt auf der Schulter und wird auf den Bildern gerade verdeckt). Na aber was tut man nicht alles für seine Kinder? Nach dem Elefanten aus dem letzten Post war das schliesslich ein klecks :p

So und wenn ihr nun auch so einen tollen Pulli oder ein Kleidchen nähen wollt, dann mal schnell bei der Claudia in ihrem KlecksMACS-DaWandashop vorbeigucken und gleich sichern 😉

Ich bin derweil am nächsten Probenähen und Fotografieren damit ich euch auch bald wieder dazu aufrufen kann.

Eure Carina

Zu sehen bei:
Out-Now
Meitlisache
My Kid Wears
Made 4 Boys