, , , ,

Flamingo is the new unicorn

skinnyjeansleatherlook

Oversize Shirt

Ich wette, die wenigsten von euch können sich vorstellen, dass ich zuhause am liebsten in oversize Shirts ‚rumgammle‘. Zumindest so anhand meiner üblichen Bilder.. Tatsächlich trag ich aber in meinen eigenen vier Wänden doch sehr oft die Shirts von meinem Freund, die ich ihm immer abluchse. Denn was gibt es schon besseres, als in seinen Shirts zu schlafen. Oder den ganzen Tag zu tragen wenn man keine Aktivitäten ausser Haus hat. Wir führen ja leider eine Fernbeziehung und sehen uns nicht allzu oft, da sind so Kleinigkeiten doch ganz viel Wert <3

flamingoshirt

Co-Z Men for women

Nun fand ich es ist an der Zeit, mir mal wieder ein paar eigene oversize Teile zuzulegen. Dazu hab ich meinen Männerschnitt Co-Z Men genommen. Den Ausschnitt hab ich zu einem Rundhals umgezeichnet und die Ärmel auf Sommer umgestellt. Ansonsten trag ich hier eine ganz normale L 😉  Zu Teenagerzeiten bin ich oft sogar in XL Shirts aus der Männerabteilung rumgelaufen, ebenso in Bandshirts, alle schön klassisch schwarz. Etwas bunter durfte dann mein neues Shirt aber doch sein, so hat auf dem weichen Viscosejersey ein Flamingo seinen Platz gefunden. Diesen durfte ich für Kommplott testen, als Teil ihres neuen Sets. Als ich die erste Vorschau gesehen habe, da MUSSTE ich einfach mitmachen! Auch wenn ich Einhörner immer noch total gerne mag, aber der Stil der Datei ist einfach absolut meins 😀

flamingoisthenewunicorn

Flamingo Plotterdatei

Schön gross – entsprechend dem Shirt – ist der Plott auch wunderbar zu entgittern gewesen. Ja da bin ich doch einmal mehr froh um meinen Cameo, ich glaube mit dem kleineren Silhouette Portrait Plotter wär ich doch schnell an meine Grenzen gekommen. Die nächste Datei für ein weiteres Shirt wartet auch schon ganz ungeduldig auf meinem Laptop.

notyoursweetheartembroidery

Sticken zum Ersten

Nein, eine Stickmaschine besitze ich noch nicht. Aber benutzen durfte ich eine. Schon lange schleiche ich um die Dateien von Urban Threads rum und nun endlich konnte ich die erste auf meiner neuen Jeans verewigen. Etwas nervös war ich ja schon, wie das ganze rauskommt. Drum auch artig erst auf einem Stück Teststoff ausprobiert. Für gut befunden und nach einer gefühlten Ewigkeit mich dann auch für die Garnfarben entschieden. Ich bin echt happy mit dem Ergebnis. Das muss ich ab jetzt glaub ich auf jede neue Jeans machen 😉

rockgoeresewera

Skinnyjeans selber nähen

Den Schnitt für die Skinnyjeans hab ich ja ursprünglich ganz und gar für mich gemacht. Dass daraus dann auch wirklich ein e-Book entstehen würde, war ich lange nicht so ganz sicher. Jedenfalls trag ich fast nur noch meine selbstgenähten Jeans und dieses ganz neue Exemplar hier gefällt mir gerade am aller besten. Abgesehen von der Stickerei und dem bunten Taschenfutter hab ich mich dem aktuellen Trend angepasst und sie leicht auf ‚Hochwasser‘ genäht. Den Saum also zweimal umgekrempelt und festgenäht. So sieht man dann auch gleich die schön roten Overlocknähte. Ebenfalls ganz neu hab ich mich wieder mal auf die Suche nach einem Choker gemacht. Als Kind hab ich die schon getragen, diese klassischen aus den dünnen Plastikspiralen.. Sind ja wieder voll im Trend und ab und an muss ich da einfach auch wieder mit einsteigen. Die Ketten gefallen mir nach wie vor richtig gut und wird wohl auch wieder in der einen oder anderen Ausführung in meiner Sammlung landen. Inzwischen fühl ich mich zwar nicht mehr so erwachsen wie früher, im Gegenteil. Jetzt hab ich eher das Gefühl, jünger damit zu wirken. Was meint ihr dazu? 😉

oversizeshirtncooljeans

Fotografie am Rhein

Die ganzen Bilder sind am Rhein entstanden, keine 5Minuten von mir Zuhause entfernt. Da hab ich nämlich vor kurzem bei den Fotos fürs Winter Dress entdeckt, dass es noch ganz viele tolle Nischen und Plätze gibt für Shootings. Also hab ich mir Mama geschnappt und wir sind auf die Steinhaufen gewandert. Ausnahmsweise hab nicht ICH ihre Kamera benutzt, sondern sie ist selber dahinter gestanden. Später am Abend beim Bilder hochladen ist mir dann auch aufgefallen, dass ich auf allen ausgewählten Fotos die Hand am Kopf hab und fast gleich dreinschaue. Kann passieren, nächstes Mal bin ich dann hoffentlich wieder etwas Ideenreicher bezüglich meiner Posen. *kicher*

So und was sagt ihr so zu meinem lässiglocker Look? Mögt ihr das auch oder lieber meine ‚üblichen‘ Outfits?

Eure Carina
:-*

Schnittmuster Jeans: Skinnyjeans by Sewera
Schnittmuster Shirt: Co-Z Men by Sewera (abgewandelt)
Plotterdatei: Kommplott
Stickdatei: Urban Threads
Schuhe: Nike
Stoffe: Stoffmarkt & Grosshändler direkt
Zu sehen bei: RUMS

, ,

Play(ful) Boy

Bald bin ich durch mit den Mini [email protected] aus dem Probenähen von muckelie – heute zeige ich euch Nummer 7 von 8 🙂 Dazu gibt es einen Pulli mit einer meiner ersten komplett selbst gezeichneten Plotterdateien *einbisschenstolz*. Na, mögt ihr ein ganz farbenfrohes Outfit sehen? Das knallt so richtig schön.

I’m almost done with showing you our pants from the mini [email protected] testsewing – this is number 7 out of 8 I made in this time 🙂 I made junior a matching pullover, which has one of my first completely self drawn plotter designs on it *abitproud*. You wanna see our colorful outfit?

look an airplane

Ich bin ja der Meinung, dass es gerade noch in dem alter doch seeeehr bunt sein darf und soll. Das spiegelt so schön seine Persönlichkeit wider, fröhlich und aufgestellt wie er ist. Und noch total verspielt – dann dürfen das auch die Kleider sein 😉

I think, he in his young age can and SHOULD wear colorful things. That’s like his personality, happy and amiable and totally playful – just like his clothes 🙂

afs mini c@h

Den Stoff habe ich schon ganz lange in meinem Schrank gehütet, das war so ein richtiger Streichelstoff. Jetzt hat er endlich seine Bestimmung gefunden an Junior’s Beinen und ich finde es passt perfekt. Taschen, Passe und Bündchen dazu sind in rot gehalten.

I’ve had this fabric in my storage forever, now it finally found its calling – the perfect fit for the litte cute animals on my son’s legs. Combined with some red knit for the pockets, yoke and waistband.

PLAY Probeplott

Da meine Tochter orange so ganz und gar nicht mag, bleibt davon umso mehr für Sohnemann über. Hier hat das sehr gut gepasst, in meiner Sammlung befand sich noch einiges an neonorangener Folie und so hab ich dann meine Skizze auch endlich digitalisiert und als ersten Test auf seinen Co-Z Kids geplottet. Das passt so toll zu ihm – er hat auch nur einen Play-Knopf, und manchmal vermisse ich den Stopknopf etwas 😉 Aber der ist ebenfalls vorgezeichnet und wird bald auf einem Pulli oder Shirt für ihn landen, vielleicht hilft es ja *hihi*

Since my daughter doesn’t like orange at all, there’s all the more left for my son. I’ve had some neon orange foil left in my stash and finally finished my plotter file for his Co-Z Kids. It’s just so ‚him‘ – he also only has a play button, which got pressed at his birth and I sometimes miss the ’stop‘ button on him. But by now I’ve drawn that one too and hope it helps a bit when i put it onto his next shirt and press it *smile*

jumping boy sports outfir

Ich bin dann mal noch etwas am weiter arbeiten an meinem Nameless Hoodie (yeah, es wird noch mehr Varianten geben!), bevor der kleine Wildfang wieder nach Hause kommt. Bei uns in der Schweiz sind die Kinder ja bis zur Vorschule (Kindergarten, ab 4 Jahren) sehr oft daheim, da sind die 2h, die er in der Spielgruppe verbringt, absoluter Luxus um in Ruhe (und ohne 32489 Mal pro Stunde ‚Mama‘ zu hören) an einem Schnitt oder Anleitung weiter zu verbessern und nähen. Oder aufräumen, da kann man sogar ein ganzes Zimmer fertig machen und putzen bevor wieder alles unter Bergen von Spielsachen begraben ist *hihi*. Geht es euch auch so? Und wenn ja, wozu nutzt ihr diese kurzen Momente des ‚alleine seins‘?

I’m off to work on my Nameless Hoodie (yay, it’s going to have some more options!) before my little boy is back home. Here in switzerland, they usually stay at home with mommy until they go to kindergarden, so the two hours he spends in a toddlers playgroup are a real luxury to work in quiet, without him calling ‚mama‘ for about 32489 times per hour. Or i can clean up a whole room without having to restart after a minute while a huge pile of toys are being laid out to play again. How is that at your home, you feel the same like me? And if you get some free time, what do you use it for – sewing or cleaning up? Or just take a bath *smile*

Eure Carina

Schnittmuster Hose: Mini [email protected] by muckelie
Schnittmuster Pullover: Co-Z Kids by Sewera
Beide Schnitte neu auch als Papierschnittmuster vorbestellbar bei SewingPattern.love
Stoffe: Alles für Selbermacher & lokaler Stoffladen
Plotterdatei: ‚Play‘ Serie by Sewera (coming soon)

Zu sehen bei:
Made4Boys
DienstagsDinge
Handmade on Tuesday

,

Perfect Polo Pullover

Das heutige Outfit gehört aktuell zu Juniors absoluten Lieblingsoutfits. Der junge Mann redet ja inzwischen schon ganz gerne mit, wenn es um seine Garderobe geht, er sucht Stoffe aus und sagt mir was ich daraus nähen soll und danach bestimmt er, was er nun anziehen will. Oft schaut er mir beim nähen zu und fragt nach jeder Naht, ob ich denn nun endlich fertig sei, er will doch seine neuen Sachen immer gleich anziehen 😉 Das Objekt seiner Begierde ist hier mein monatliches Schnittmuster das ich über die Nähconnection bekommen habe. Diesen Monat hat die liebe Annika gleich zwei neue Schnitte übersetzt und uns zum Test vorgelegt. Ich habe mich hierbei für den Perfect Polo entschieden, ein ganz wunderbarer Schnitt für Jungs und Mädels, als Pullover oder T-Shirt zu nähen (und bei uns bald auch als Kleid im Haus.. 😉 ).

Today’s outfit is one of juniors favorites right now. My young man started to make his own decision about his clothes, he likes to pick a fabric and tell me what i should sew, he chooses his clothes to wear.. He often watches me while sewing and likes to ask me if i’m done yet about pretty much every single seam, since he wants to wear it right away. This time, it was about the new monthly pattern i get from nähconnection. This month, my dear Annika translated two new patterns into german and gave the to us to test them. I decided to the perfect polo, a great pattern for both boys and girls, with long or short sleeves (and in our house also as a dress, fabric is already chosen 😉 ).

ich versteck mich

Grün und blau sind Junior’s absolute Lieblingsfarben, dicht gefolgt von rot. Entsprechend müssen seine Kleider natürlich auch in diesen Farben gehalten werden. Den braunen Sternesweat hat er aber diesmal gesehen und gleich auf sich gezeigt, sprich daraus soll Mama gefälligst was tolles nähen 🙂

Junior’s favorite colors are green, blue and red, so many of his clothes are in those colors. But when he saw this brown sweat with the stars, he started to point at himself, which means that i need to make him something with it 🙂

Henley Pullover Boys

Mit den ganzen Details am Poloschnitt, Kragen, Knopfleiste, Tasche und Schulterpassen, lässt es sich wunderbar mit den Farben spielen. Man kann hier auch mit Webware arbeiten, das finde ich ganz klasse um mal ein paar Stoffschätze zu nutzen die sonst nicht zum Zuge kommen.

With all the details, such as the collar, button border, pocket and shoulder yoke, you can play with the colors as you like. You can also use woven fabrics for those parts, which i think is a great opportunity to finally use some of those long stored favorite pieces, the ones you don’t get to use with so many other patterns.

Polo complett outfit

Dazu gab es hier eine weitere Mini [email protected], auch hier lassen sich die Stoffe ja so wunderbar miteinander kombinieren. Und schaut mal, sogar die Gummistiefel passen farblich dazu 😉

To complete the outfit, i made another pair of pants from the mini [email protected] pattern, here you can mix and match the fabrics just as well. And can you see how well his rubber boots fit here? 😉

Poloshirt brown stars

Anstelle von Knopflöchern und normalen Knöpfen habe ich mich hier für Druckknöpfe entschieden, da hab ich nämlich noch so super passende in Gelb gefunden in meinem Lager. Auch die Säume sind passend in Gelb abgesteppt.

I used snap buttons instead of normal ones and buttonholes, i found some matching yellow ones in my stash. Another yellow detail is the topstitch at the hems.

babyboy chill at home

Für uns also beides ganz tolle Schnittmuster die weiterhin verwendet werden, mit den unendliche vielen Variationsmöglichkeiten wird es auch nicht langweilig damit. Da werden wir euch auf alle Fälle noch mehr davon zeigen!
Ich hoffe, euch gefallen unsere Bilder dazu und während die Sonne nun wohl bei euch angelangt ist, hüpfen wir dann eben noch ein wenig in den Pfützen rum – das passende Outfit dazu haben wir ja jetzt 😀

These two sewing patterns will both be used so more, they both offer so many possibilities. We will definitely show you some more!
I hope you like our pictures and after the sun now got rid of my little village, we’ll just have some fun in the rain puddles – since we already got the perfect outfit for that 😉

Eure Carina
:-*

Schnittmuster Poloshirt: Perfect Polo
Schnittmuster Hose: Mini [email protected]
Stoffe: Stoffmarkt und Stoffdepot

Zu sehen bei:
CreaDienstag
Made4Boys
KiddiKram

, ,

[email protected] Family

Am Dienstag ist das neue e-Book ‚Mini [email protected]‘ auf den Markt gekommen, davon hab ich euch ja schon mit der ersten Version von Junior berichtet 🙂 Wer mir schon länger folgt, weiss dass ich auch schon des öftern Kindergrössen für mich selber genäht habe. So nun auch hier mal wieder, wir haben also nun alle zusammen Partnerlook mit genau dem gleichen Schnitt *freu*

On tuesday I already introduced the new online sewing pattern ‚mini [email protected]‘ and showed you the first version for my boy. Those who follow me for a while already, might know that i use kids sizes for myself every now and then too. So of course i had to make a [email protected] matching with my kids – this time with exactly the same pattern 😀

family mini chill at home

So eine bequeme Hose in basic schwarz kann doch jede/r in seinem Schrank brauchen, passt zu allem und sie ist einfach sooooo toll <3

A comfy black basic pant is a must have in every closet, you can wear them with everything and they are really very cosy <3

jump auf 3

Kennt ihr das auch, ihr wollt ein Foto machen, habt eine tolle Idee und es klappt nicht..? Na gut, immerhin haben wir den Countdown, 1, 2, und 3 von links nach rechts *kicher*

Have you ever tried to make a picture from your family? You got a great idea but it’s just not working? At least we got the counddown, 1, 2 and 3 from left to right *smile*

prima ballerina mama

Dass ich gerne Sport mache, sollte ja inzwischen kein Geheimnis mehr sein – entsprechend ist es auch meine neue Sporthose geworden 😀 Auf das Bein hab ich ‚Just Do It.‘ geplottet, passend zu meinen Nikes natürlich in neongelb. Auch der Sport-BH ist in neongelb, den hab ich euch schon beim Probenähen letzten Frühling gezeigt. Das Shirt ist ebenfalls letzten Frühling entstanden, das hatte ich zur Sew!2015 gemacht und noch gar nie gezeigt 😮 Ebenfalls mit eigenem Plott drauf 🙂

By now, most of you should know that i love sports, so of course these are now my new sports pants 😀 I made a plott saying ‚Just Do It.‘ on the left leg, in a matching neon yellow for my nikes. The sports bra is one of the first ones i made with my ‚Hold’n’Sporty‘ sewing pattern, and i already showed you this one last spring. It’s also made of a neon yellow sports fabric 🙂 The shirt too was made in last spring, i made it for the sewing meet&greet ‚Sew!2015‘ i went to, with another one of my own plotter designs.

happy girl

Wie toll meine Tochter IHRE schwarze Mini [email protected] findet, sieht man ja dem Bild an 😀 Ausnahmsweise trägt sie oben etwas gekauftes, oder besser gesagt etwas geschenktes, gibt es bei uns inzwischen aber nur noch ganz selten. Oh und das da hinten, das grosse Gebäude mit blauem Obergeschoss – da bin ich als Kind schon zur Schule gegangen, jetzt ist Töchterchen dort (und übrigens ganz gut, muss die stolze Mama auch mal erwähnen!).

As you see, my daughter loooves her black mini [email protected] For once, she’s wearing a non-selfmade top, this is almost a rarity in her wardrobe by now. Oh and you see the big building with blue top in the background? This is MY old school, and now she’s already going there too (and she’s quite good too, gotta say that as a proud mommy!).

jayden cool boy

Die coolen Posen hat er nun voll und ganz raus, er weiss genau wie er sich in der Hose hinstellen muss *lach*. Einmal Kugelbauch raus und freches Grinsen aufsetzen, fertig ist das Lausbubenbild.

Junior is already used to the camera and knows exactly how to look cool. Babybelly, smile, and done.

mommy and son

Rumalbern können wir ganz gut, ja eigentlich viel besser wie ernst bleiben – macht schliesslich auch mehr Spass 😉

We’re not very good at being serious, but therefore we got a lot of fun 🙂

mommy and daughter

Tochterkind ist auch schon sportlich, das muss bei solch einem Shooting natürlich auch gezeigt werden, nachdem Mama sich schon in Pose geworfen hat. Macht sie schon ganz toll würd ich sagen und mit den Hosen kann man ja vorallem auch absolut alles machen.
So, damit habt ihr nun schon die Hälfte von unseren Probenähbeispielen gesehen – die zweite Hälfte bekommt aber wohl schon Zuwachs bis ich fertig bin mit zeigen, sie ist einfach so wunderbar bequem und lässig, da dürfen es gerne noch mehr werden, für uns alle!

My girl like sports too, so with this photoshooting she had to show that – after seeing what I did. She’s doing really great and with these pants, you can actually do stuff like that.
Now you’ve already seen half of the pants i made during the testing, but until i’m done with the second half, i might have some more. They are just so comfortable and cool, we really need some more, for all of us!

Eure Carina
<3

Schnittmuster Hosen: [email protected]
Schnittmuster BH: Hold’n’Sporty
Schnittmuster Basketballshirt & Body: privat nur für uns bis jetzt..
Schuhe: Nike, DC Shoes & Fila
Plotterdateien: privat
Stoffe: Fabrikladen Schellenberg Textildruck

Zu sehen bei:
RUMS
Meitlisache
Made4Boys

,

Mini [email protected] die Erste

Hallöchen alle miteinander 😀

Heute darf ich euch endlich die Kinderversion der [email protected] vorstellen, die gibt es jetzt auch in Mini für unsere Kleinen <3 Ich darf ja immer die Schnitte für muckelie machen, so auch hier wieder. Diesmal sind wir aber beide fast daran verzweifelt, ich sag euch, Kinderschnitte sind nicht einfach! Das fängt schon mal damit an, dass meine Grosse eben eher sehr klein und zierlich ist, mit ihren 6 Jahren trägt sie gerade mal eine Grösse grösser wie Suzann ihre 3 Jährige, die für ihr Alter eben eher gross ist. Ja da macht mal einen Schnitt, allen Kindern passt, wo es doch soooo riesengrosse Unterschiede gibt. Aber – wir haben es geschafft, alle sind happy, die Hose sitzt und jetzt dürft ihr auch drauf los! Aber erst mal zeig ich euch, wie sie denn so aussieht…

Hi everyone 😀

Today, I can finally show you the kids version of the [email protected] pants pattern. As always, I made the pattern for – or this time rather with – my friend muckelie, but this time, it was a really hard thing to finish. Yes, kids patterns ain’t as easy as everyone thinks, just think about it: My 6 years old small and slim daughter wears just one size bigger than her 3 years girl. Now make something that fits every child? Seemed almost impossible, but we’re done and every single one of her testers was happy! Time to show you our first one 🙂

chill at home mini hose

Unsere erste Hose ist aus dickem Kuschelsweat den ich im Herbst aus Holland mitgebracht habe. Schön warm, schlicht und in der Lieblingsfarbe von Junior <3

Our first pair is made of a thick sweat, which I brought home from my trip to the netherlands last fall. Warm, simple and in juniors favorite colour <3

sunny boy applikation

Als eyecatcher haben wir grüne elastische Paspeln eingearbeitet, passend dazu sind die Bündchen von Hose und Pulli natürlich auch grün geworden. Die Plotterdatei und Appliziervorlagen sind aus der Kollektion Photobooth von Philipp Conrad, (bislang) private Dateien für eine Hochzeit 😉

For an eyecatcher, we added green piping and matched it with the waistband and cuffs. The application and plott are parts of the collection ‚Photobooth by Philipp Conrad‘, which are privat, made for a wedding 🙂

lausbube

Der Pulli ist wieder der Co-Z Kids, abgewandelt zu einem Basicpulli mit Knopfleiste auf der Schulter. Passt einfach immer 🙂 Auf Facebook habe ich euch beim Gewinnspiel für dieses e-Book nach eurem Tipp gefragt, wieviele Mini [email protected] wohl bei uns diese Woche entstanden sind. Jetzt darf ich es ja auflösen, in den letzten Tage, seit der Schnitt endlich fertig ist, sind bei uns stolze 8 Hosen von der Maschine gehüpft. Das heisst, ihr werdet hier in den nächsten Tagen noch mehr davon zu Gesicht bekommen, übrigens auch (fast) alle mit passenden Pullovern dazu. Ich war fleissig, musste ja etwas aufholen vom Januar her 😀

The longsleeve is once again an alteration from my Co-Z Kids pattern – that’s always a match 🙂 On Facebook I had a lottery to win the Mini [email protected] pattern and there I asked for your guess, on how many pants I made this past week. Well now I can tell you, I made 8 pieces of these lovely pants, meaning you’ll be seeing some more in the coming days. Almost all of them come with a new sweater too, I had to catch up from january 😀

Love,
eure Carina
:-*

 

Schnittmuster Hose: Mini [email protected]
Schnittmuster Pulli: Co-Z Kids
Stoffe: aus meinem Hollandtrip & Stoffmark
Plotterdatei/Appliziervorlage: Privat über Philipp Conrad

Zu sehen bei:
Handmade on Tuesday
Made4Boys
Für Söhne und Kerle
DienstagsDinge
KiddiKram

, ,

Co-Z Partnerlook

Habt ihr schon genug von meinen ganzen Co-Zs? Also ich ja noch lange nicht :p Da die 2€ Aktion auf Makerist bis heute um Mitternacht verlängert wurde (überlastete Server), wollte ich euch doch gleich nochmals ein Designbeispiel zeigen 🙂 Ganz Stolz sind die zwei – Papa und Sohn im selben Pulli <3 Naja fast, bei Junior mussten natürlich wieder Fakekordeln ran, damit er auch was zu spielen hat 😉

You already seen enough for my Co-Zs? Well, I can show you a whole lot more 😉 Since the 2€ sale on Makerist ist still going on till midnight today (they had some server issues because soooo many of you were shopping there), I wanted to show you another design example. Daddy and son are very proud of their matching sweaters, though they are not exactly the same – Junior has some fake cords in his, to play with them.

sewera

Die beiden einzufangen war ja gar nicht so leicht, Junior hatte einen Ast gefunden, der war doch viiiieeel interessanter wie Mamas Kamera 😉

It wasn’t easy to capture them both, Junior was way more interested in his stick than mommys camera 😉

hunting dad and son

Eine ganz sportliche Leistung war das, den beiden nachzurennen 😉 Zum Glück gibt es ja den Sportmodus, so hab ich die zwei doch auch vor die Linse gekriegt.

It was quite a sporty thing to catch them. But thanks to sports mode on my camera, I still get them both 😉

cooler kinderstoff für jungs

Oder man schleicht sich an – dann hat man auch gute Chancen auf ein hübsches Bild und ich steh ja total auf so Aufnahmen!

Or you sneak up to one of them – then you also get a good chance for a pretty picture and I’m totally in for close ups like that!

watching a river

Letzte Möglichkeit: Man stelle sie an den Bach, in dem im Sommer die Fische herumschwimmen – da entdeckt man vielleicht etwas 😉 Ja wir haben unseren Kindern von Anfang an natürlich sehr genau erklärt, wie nahe sie da hin dürfen, wobei ausser mir soweit ich weiss schon jedes Kind mal in dem Bach gelandet ist.. Wer weiss, vielleicht setzen meine Kids ja das weiter mit dem ‚im trockenen bleiben‘?

Last option: put them to the creek where in summer there are many fishes – maybe they see one? We taught our kids exactly how close they can go here, though for all I know, I’m the only one who never fell in there as a kid – but who knows, maybe my kids will be like me and prefer to ’stay dry‘?

cute little boy

Eines hab ich noch – ein Bildchen zum verlieben <3 Damit bin ich jetzt aber auch wirklich am Ende vom heutigen Beitrag angekommen und hab auch gleich zwei Co-Zs zusammen durch 😉

One last picture I’ve got for you, I’m so in love with it <3 But now that’s really the last one for today and it also covered two Co-Zs at once 😉

Eure Carina
:-*

Schnittmuster: Co-Z Kids & Co-Z Men
Zu sehen bei: Made4Boys, Für Söhne und Kerle

, ,

Co-Z for cool men

Hallöchen 🙂
Ich habe ja schon beim ersten Co-Z Men erzählt, dass hier eine ganze Menge davon entstanden sind – heute möchte ich euch den zweiten zeigen. Meine Probenähmädels waren von dem Foto, welches nun auf Makerist als Titelbild ist, total begeistert!

Hi everyone 🙂
I’ve told you already, that I made quite a lot of those Co-Z Men, when I showed you the first one. Today I’d like to show you the second one – my testers loved the photos!

Titelbild Makerist

Die Fotos wurden auf einem stillgelegten Gleis aufgenommen!

The railroad on these pictures is no longer in use!

sewera

Gewohnt schlicht für die Männerwelt, aber dafür heiss geliebt <3

Simple design for men as usual, but therefore he loves it <3

co-z men

Immerhin in die Kapuze durfte ich als Futter etwas ‚buntes‘ vernähen, wie es sich für einen Wikinger gehört, ist da auch ein Wikingerkinderstoff drin 😉 Model zufrieden, ich hab tolle Bilder gekriegt, was will man mehr? Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag und freue mich wie immer über ein paar Kommentare eurerseits :-*

At least for the lining of the hood, I was allowed to use some ‚colors‘. For a real viking, there hat to be a kid’s vikingprint on the fabric of course 😉 My model is happy, I got great photos, what else could I ask for? Wish you all a nice sunday and I’d love to hear what you think about it :-*

Schnittmuster: Co-Z Men
Location: STILLGELEGTES Gleis!

, ,

Co-Z Family

Inzwischen hab ich euch ja alle Schnitte aus der Co-Z Familie vorgestellt, heute hab ich mal 4 von 5en gesammelt in einem Bild. Bei uns trägt jetzt die ganze Familie den Co-Z, immerhin meine Kids und Eltern hab ich mal zusammen auf ein Bild gebracht <3 Ich glaube das werden nächstes Jahr dann die Weihnachtskarten 😉

By now, I introduced all the sewing pattern from the Co-Z family, today I’ve caught 4 out of 5 on one picture. At our’s everyone is wearing the Co-Z and at least my kids and parents stood still for a photo <3 I think that might be the photo for next year’s christmas cards 😉

4 co-zs

Ja und sie gucken sogar alle in die Kamera – ich sag euch, das ist gar nicht so einfach! Entweder Oma kontrolliert was die Kids machen, oder eines von beiden hüpft wild herum… Ihr könnt euch das ja wahrscheinlich vorstellen *kicher*

They actually all look at the camera for once – not an easy thing to achieve! Either granny’s looking at what the kids are doing or one of them is jumping around… I guess you can imagine how that is *smile*

hugging family in co-z

Töchterchen’s Kleid hab ich euch ja schon gezeigt, die restlichen Co-Zs werden bestimmt auch mal ihren Weg in den Blog finden, zumindest 2 davon sind auch schon fotografiert (Junior seiner kommt dann im Partnerlook mit einem weiteren Familienmitglied). Ich freue mich ja echt gaaaaanz dolle darüber, dass mein Schnitt so gut ankommt und ich ganz viele Menschen damit glücklich machen durfte – ob nun Selbermacher oder auch einige die einen fertigen Pulli bei mir bestellt haben 😀 Und morgen geht’s dann auch schon weiter mit dem nächsten Beispiel, ich hab ja noch eine ganze Menge auf Lager 😉

My daughter’s dress you’ve already seen, the other ones will find their way into my blog sooner or later too. At least two of them were already in front of the camera (Junior’s got a matching one with another familymember). I’m sooooo incredibly happy that everyone likes my design so much and that I could make so many of you happy too – whether sewers or those, who ordered a finished hoodie 😀 And tomorrow I’ll show you already the next one, I’ve still got a few more left 😉

 

Schnittmuster:
Co-Z Hoodie
Co-Z Kids
Co-Z Dress Kids
Co-Z Men

Zu sehen bei: Out-Now, Meitlisache, Made4Boys, Für Söhne und Kerle

, ,

Co-Z Men

Jetzt ist die Familie komplett <3 Soeben habe ich nun auch den letzten in der Runde, den Co-Z Men online gestellt und ab sofort könnt ihr die ganze Familie benähen 😀 Und ich kann euch sagen, JA die Männer lassen sich sehr wohl benähen, mit dem Co-Z konnten wir selbst solche überzeugen, die sonst noch nie ‚handmade‘ getragen haben 😉 So habe ich alleine während der letzten 2 Wochen 4 Männer in meinem Umkreis benäht und 3 weitere freuen sich schon über ihre baldigen neuen Lieblingshoodies.

Now the family is finally complete <3 Just now I launched the last one, the Co-Z Men, so you guys can start sewing for the whole family. And let me tell you: YES the men of this world do like it, even the very last one got convinced to wear ‚handmade‘ with this hoodie. For me, I could sew for 4 men in the past two weeks alone, and another 3 are waiting impatiently for their own ones.

hoodie for men blue

Ihr kennt ja inzwischen das Spiel bestimmt schon, die komplette Sammlung an Co-Z Men aus dem Probenähen sind in einem Album auf Facebook gesammelt, für euch zum durchklicken und liken – denn das haben sie verdient!

You may already now this, I got an album on Facebook with all the Co-Z Men from the testing – go over there, look at all and like them, they deserve it!

blue hoodie for men

Von insgesamt 7 Pullis die bereits fertig sind, möchte ich euch als erstes den ‚buntesten‘ von allen zeigen. Ja Männer und Stoff ist bekanntlich nicht ganz einfach, wir haben uns auch im Probenähteam köstlich amüsiert als uns aufgefallen ist, dass bis auf ganz wenige Ausnahmen alle Hoodies schwarz, grau, anthrazit oder dunkelblau sind 😉

Out of a total of 7 hoodies which are finished, I wanted to start with the ‚most colorful‘ of all. Men and fabric is a difficult topic, in our team we already had a good laugh when we realised, that except for a very few, they all are either black, grey or dark blue 😉

sandro blue co-z men

Der junge Mann hier ist für mich übrigens wie ein kleiner Bruder, zwar nicht mehr kleiner wie ich aber das wird er für mich immer bleiben. Ich kenne ihn seit Geburt und er ist nun ganz stolzer Patenonkel von meinem Junior <3 Und hat sich auch nicht zum ersten (und letzten) Mal benähen lassen. Ausserdem hab ich bei der Anprobe gleich Aufträge für den Rest seiner Familie bekommen – dort laufen auch bald alle im Partnerlook herum 😉

This young man here is like a little brother for me, even though he’s no smaller than me anymore. But he will always be, I know him since birth and now he’s the very proud godfather from my little boy <3 It’s not my first time sewing for him and definitely not the last either! When we tried this one here on, I already got orders from his family – they will soon be wearing matching outfit 😉

Und jetzt: / And now:

MERRY CHRISTMAS <3 <3 <3

 

Schnittmuster: Co-Z Men, erhältlich auf Etsy und Makerist
Stoff: Smitje
Zu sehen bei: Für Söhne & Kerle, Out-Now
Die restliche Co-Z Familie:
Co-Z Damenhoodie
Co-Z Dress
Co-Z Kids
Co-Z Dress Kids

, , ,

Co-Z goes Kids

Hallöchen ihr Lieben 🙂

Am Wochenende soll das Co-Z Dress endlich online gehen und ich bin total aufgeregt! Voller Vorfreude, denn ich hoffe ja darauf, bald noch viele mehr von den Kleidchen zu sehen wenn die ersten von euch auch im (Weihnachts-)Kleidchenfieber angelangt sind. Damit mir danach ab nächster Woche nicht langweilig wird, habe ich inzwischen den Pulli auf Kindergrössen gradiert. So ganz schwach erinnere ich mich, mal gesagt zu haben, dass ich NIE Kinderschnitte mache… Nun ja, ihr kennt das ja, es kommt immer anders als man denkt, ne? 😉 Für meine eigenen Kids wollte ich den Schnitt ja eh verkleinern, als ich in meinem Stammteam gefragt hab, ob denn Interesse besteht, war schnell klar: Co-Z Kids wird komplett von Grösse 80 bis in Teeniegrössen gemacht. Gesagt – getan. Und voller Stolz präsentiere ich ihn euch hier:

Hi everyone 🙂

This weekend, my Co-Z Dress pattern is finally going to be released and I’m very nervous! Full of excitement too and I can’t wait to see many more of the dresses, when some of you might start to make one too. When you get caught in the (christmas-)dress fever too. To protect me from getting bored *haha*, in the meanwhile I started to make the hoodie pattern down to kids sizes. I remember that once a long while ago, I said I’d never make any kidspatterns. But you know the game, things just happen to change, I wanted to make it for my own kids anyways and soon I knew, I had to make it from 18m – 14y. So here i proudly present to you – Co-Z Kids:

co-z goes kids

Der Hoodie hat in den Kindergrössen einen kleineren Ausschnitt, jedoch besonders bei den ganz kleinen wie Junior hier, ist der Ausschnitt zum überziehen super praktisch, da passt der verhältnismässig noch grössere Kopf prima durch.

In the kids sizes, the neckline is less deep than for the adult’s hoodie, but especially with the small ones like my junior here, it’s very handy to pull it over the big head without having a drama.

Triangle happy girl co-z

Wie man Töchterchen ansieht, ist sie sehr glücklich mit ihrem neuen Hoodie 😀

Obviously, my daughter is very happy with her new hoodie 😀

cool co-z boys

Junior ist schon ein richtiges Model, ich sag ihm, er soll die Hände in die Hüfte einstützen und er macht das ganz brav <3

Junior is already a real little model, when I tell him to put his hand to his hips, he’s doing it perfectly <3

going for a walk with co-z kids

Ja auch Töchterchen macht von hinten eine gute Figur im Co-Z Kids 😉

My daughter looks good too in her new Co-Z Kids 😉

playing with cords safe

Wo die Mama Kordelfan ist, brauchen auch die Kids welche an ihren Pullis. Jedoch mit dem Unterschied dass dies her Fakekordeln sind und so keine Gefahr für die Kleinen darstellen.

I’m in love with cords, so of course, the kids need some too. Only that here they are only fake ones, for safety.

hoodie kids triangle blue fashion

Diese Kordel hier passt ganz prima für beide Kids, auch beim Tochterkind direkt hinter den Ösen festgenäht.

This cord is a great match for both sweaters, and for my girl it’s also fixed directly behind the eyelet.

hoody closeup

Die Kapuze ist gefüttert wie bei der Ladies Version und damit schön kuschelig.

The hood has a lining like the ladies version and so it’s nicely cozy.

blue fashion sweater kids

Überzeugt? Dann bewerbt euch gerne hier oder auf meiner Facebookseite für’s Probenähen!

Eckdaten:

  • Probenähaufruf ab Dienstag, 1.12.15 bis und mit Sonntag, 6.12.15 um 20.00 Uhr
  • Genäht wird dann ab Montag 2 Wochen lang. In dieser Zeit solltet ihr 2 Hoodies nähen und fotografieren.
  • Ihr erhaltet einen bereits vorgetesteten Schnitt in den Grössen 80 – 152 und die dazugehörige Anleitung.
  • Ihr macht mir davon ansprechende Fotos (Profikamera ist dafür NICHT nötig, auch mit Smartphone kann man schöne Fotos machen). Ihr dürft den Kopf wegschneiden oder mit etwas hübschem verdecken (z.B. eine Maske anziehen, eine grosse Papierschneeflocke vor’s Gesicht halten..).
  • Ich verspreche euch eine lustige, freundliche und lehrreiche Atmosphäre mit meinen Mädels.

Dazu müsst ihr euch mit folgenden Angaben hier oder im dazugehörigen Facebookbeitrag bewerben. Privatnachrichten werden nicht gewertet!

  • Welche Grösse(n) nähst du?
  • Bloglink oder ein aussagekräftiges Foto.
  • Hast du schon mal Kleider genäht? Der Co-Z ist NICHT für Anfänger geeignet!
  • Ein paar freundliche Worte die zeigen, dass du ins Team passt <3

Vor einiger Zeit habe ich dazu auch einen Beitrag geschrieben, wie ihr euch richtig bewerben sollt, mit nützlichen Tipps.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen!

Convinced? You want to be part of the testers group? Here’s some information for you:

  • Testers call starts today, 1.12.15 and ends on sunday, 6.12.15 at 8pm (swiss time).
  • You get two weeks for sewing two hoodies and taking pictures from them.
  • You get a pretested sewing pattern and instruction (instruction is only in german so far).
  • You make GOOD photos (you don’t need a prof’s camera for this, modern smartphones can do the job). You don’t need to show your kid’s head, but please no ugly stickers!
  • I promise a very nice, friendly and informatory two weeks with my existing team.
  • In your application, tell me which size(es) you sew.
  • Leave me a link to your blog or a pictures folder.
  • What’s your level of sewing? The Co-Z isn’t made for complete beginners!

I’m looking forward to hear from you!

 

Eure Carina

 

Stoff Junge: lokaler Stoffladen
Stoff Mädchen: Alles für Selbermacher
Schnittmuster Hoodie: Co-Z Kids
Schnittmuster Hosen: Phino Chino
Zu sehen bei: Meitlisache, Made4Boys