Da hab ich euch doch von meinen ersten Versuchen im Kellerstudio erzählt und auf Facebook konntet ihr auch schon einen Blick auf eines der Bilder erhaschen.. Naja wenn wir ehrlich sind – GUT wäre anders gewesen 😉 Also hab ich mich nochmals chic gemacht und einen zweiten Anlauf mit dem ersten Nameless Hoodie genommen. Damit bin ich jetzt doch um einiges glücklicher, wenn auch noch nicht perfekt. Draussen und mit Fotografin mag ich eben doch immer noch lieber. Nur steht die ja nicht Tag und Nacht für mich bereit. Mit ein bisschen mehr Kontrast möchte ich euch den Herzchenpullover aber trotzdem nicht vorenthalten, immerhin seht ihr ja doch wie es ausschaut.

I’ve told you about my first attempts in my new photostudio down in my basement and on Facebook, you could even get a glimpse at those awful first pictures. And yes, GOOD is something completely different so i had to take another try with that same new favorite sweater. Now i’m way more satisfied than the first time. Still not perfect, and i’d rather take them outside in sunshine with my photographer, but i can’t stress her day and night 😉 So after a short trip to photoshop and a bit more contrast, i’m ready to show them to you guys, so you at least know what he looks like.

herzepullover

Das Zoomobjektiv ist nach wenigen Versuchen wieder in der Ecke gelandet, zwar ist es das einzige, in dem ich in dem kleinen Raum auch in Querformat fotografieren kann, aber die Qualität der Ergebnisse lassen einfach zu wünschen übrig. Deshalb müsst ihr bei Eigenaufnahmen wohl mit Hochformat vorlieb nehmen. Wobei das für euch ja wohl kaum einen Unterschied macht 😉

My zoom lens is the only one with which i can take horizontal photos in my small room, but i threw it into a corner after a few tries, the quality is just not good enough for my liking. So i guess you’ll just have to look at a lot upright photos whenever i take them myself. But i don’t think that will make any difference on you 😉

RUMS hoodie sewera

Na das ist doch schon mal ein Unterschied! Beim bearbeiten ist mir dann auch in den Sinn gekommen, dass ich ja eigentlich passende schwarze Ohrringe tragen wollte – geht es euch auch so? Da habt ihr etwas tolles im Kopf das super passen würde, und dann vergesst ihr es einfach wenn es soweit ist? Also bei mir kommt das des Öftern vor 😉

Now that’s a lot better i think! When i started to work on the photos, i remembered that i wanted to wear my matching black earrings. Does that happen to you too, you think about something pretty cool and when it’s time for it, you simply forget it? It happens to me all the time 😉

schöner rücken

Ich mag die Silhouette von dem Hoodie ja total, zwar hab ich auch einige weite Sweater im Schrank, aber anliegende oder zumindest körpernahe Schnitte sind mir dann doch irgendwie lieber. Das ist etwas mehr ‚ich‘. Und kuschelig ist es ja genauso wie ein weiter Pulli.

I totally love that silhouette, it’s more ‚me‘ than those loose cuts. I do own a few but i’m just more of a close-fitting type and they are just as cozy as the baggy ones.

kuschelpullover

Heute Abend werde ich die Probenäherinnen auswählen, bis 18.00 Uhr habt ihr aber noch Zeit, euch zu bewerben. Entweder hier unter dem vorletzten Beitrag oder über Facebook unter dem entsprechenden Beitrag. Na, seht ihr schon dass das mein neuer absoluter Lieblingshoodie ist? Damit werdet ihr mich auf der Strasse wohl ganz oft antreffen 😀 Und zum Schluss nochmals die Frage, seid ihr auch immer oder zumindest ab und an so verpeilt wie ich? Ich weigere mich nämlich zu glauben, dass ich die Einzige bin :p

Tonight i’m going to choose my test sewers, until then you still get a chance to apply, either here on the blog entry or on facebook. Remember, it’s in german only. Well, can you see how much i love my new favorite hoodie? You’ll be seeing me in this one a lot in the next few weeks 😀 And last thing i’m asking you again, are you as messy in your heads as me? I just don’t want to believe that i’m the only one :p

Eure Carina
<3 <3 <3 (heute darf ich extraviele Herzen benutzen ^^ )

Schnittmuster Hoodie: Nameless Hoodie by Sewera
Strickstoff: Wochenmarkt
Bündchen & roter Stoff: Lokaler Stoffladen
Kunstlederkordel: smitje

Zu sehen bei:
RUMS

16 Kommentare
  1. Melina
    Melina sagte:

    Ich finde das macht dich nur noch sympathischer! Ich vergesse sowas auch ständig 😀
    Der Hoodie ist auch sehr schön – weiß garnicht welchen ich besser finde! Lg

    Antworten
  2. Lara
    Lara sagte:

    Wow, Carina! Der ist wunderschön geworden!!!
    Ich finde der Hoodie sieht für einen Hoodie schon sehr schick aus!!!
    Und genau deshalb habe ich mich jetzt doch noch beworben… :-*

    Liebe Grüße
    Lara

    Antworten
  3. Sabine
    Sabine sagte:

    Hallo. Der Pulli gefällt mir sehr. Vor allem das Körper nahe. Aber ich trage keine Kapuzen. Wenn ich ein Pulli ohne Kapuze machen dürfte, würde ich sehr gerne für Dich Probenähen. Lg Sabine

    Antworten
  4. Heidrun
    Heidrun sagte:

    Hallo Carina,
    Der Hoodie gefällt mir sehr gut. Vielleicht darf ich ihn ja Probe nähen? Jedenfalls bewerbe ich mich ganz kurzentschlossen bei Dir.
    Einige meiner Werke kannst Du auf meiner fb Seite sehen, auch Sweatshirts.
    Liebe Grüße
    Heidrun

    Antworten
  5. Lisa
    Lisa sagte:

    Wow! Carina, der Hoodie ist der Hammer! Der Schnitt gefällt mir total gut und der Stoff erst…der ist wunderschön! Endlich mal ein gemusterter Sweat, der mir auch für Erwachsene gefällt.

    Liebe Grüße
    Lisa

    Antworten
  6. Silke
    Silke sagte:

    Das ist ein sehr schöner Hoodie. Leider fühl ich mich noch zu sehr als Anfänger um mich fürs Probenähen zu bewerben (außerdem bin ich auch zu spät), aber ich freu mich schon drauf, wenn das Schnittmuster erscheint.

    Antworten
  7. Sulevia
    Sulevia sagte:

    Oh wie toll – steht Dir super ! – die Herzchen… und dann noch im Valentinsmonat 🙂 ja – ab und zu bin ich genauso verpeilt…dann hab ich die Handtasche zu Hause liegen lassen und eine dabei die gar nicht dazu passt oder mir extra ein Tuch dafür zurechtgelegt oder passende Stulpen genäht…und ja… dann ist es eben so… *lach* geht dann ja auch ohne… LG

    Antworten
  8. JanaKnöpfchen
    JanaKnöpfchen sagte:

    Hallo Carina,

    ein toller Hoodie, der Schnitt ist klasse! Das Bewerben für das Probenähen habe ich leider verpasst, Mist…aber ich wünsche dir tolle Probenäherinnen und viel Freude mit dem Team.

    liebe Grüße
    Jana

    Antworten
  9. Martina
    Martina sagte:

    Oh schade liebe Carina, habe äden Zeitpunkt wohl für zum bewerben als Probenäherin verpasst.
    Habe deine Seite aber leider auch erst jetzt entdeckt oder wie auch immer.
    Finde den Hoodie sehr schön, vor allem den engeren Schnitt finde ich toll.
    Trotzdem viel Spaß allen die es geschafft haben…….
    Liebe Grüße
    Martina

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.