Im letzten Beitrag habe ich euch ja versprochen, dass ihr erfahrt wo ich den ganzen Januar denn so war. Nun, die Bilder von heute geben schon einen kleinen Hinweis darauf 😉 Ja genau, ich hab Stunden und Tage in unserer Turnhalle verbracht – alle zwei Jahre gibt es bei uns die Turnershow und da steckt eine Unmenge an Arbeit darin. Die ganzen Trainings und danach die 7 Shows die wir dieses Jahr hatten waren noch lange nicht alles. Da stellen an einem Tag alle zusammen alles auf, dekorieren (im UG ist eine komplette Bar gezimmert worden), da gibt es diverse (Teil-) Hauptproben und danach muss die Turnhalle auch wieder blitzeblank geputzt werden. Ihr seht schon, ich war also wirklich fast jeden Tag ausreichend beschĂ€ftigt. In den wenigen freien Tagen habe ich es mir aber nicht nehmen lassen, noch passend etwas sportliches zu nĂ€hen 😀

In my last posting, i promised to tell you where i‘ve been all january. Well, the pictures already give you some hints 😉 Yes, i‘ve actually spent hours and days in our gym – every other year we organise a show and that is a hell of a lot work. Next to all the trainings, rehearsals and the shows themselfes, we also had to install and decorate everything, the men built a whole bar in the underground and after everything was over, the gym had to be put back into its original form. As you see, I‘ve really been very busy. But in the few days inbetween, i had to sew some of course 😀

beastmode spagat barren

So schön passend habe ich da bei Katiela Dateien zum Probeplotten entdeckt, zack war ich dabei und kurz spĂ€ter ging der erste Sport BH auch schon in Produktion 🙂 Ja selbstverstĂ€ndlich ist mir erst zuhause auf dem Rechner aufgefallen, dass mein hinteres Bein nicht ganz gestreckt war, aber da war es dann eben schon zu spĂ€t..

Perfectly timing for my friend Katiela to call out for test plotters, i instantly knew what i had to make with the beast mode. Only hours later the first sports bra was already being produced 🙂 Yes i know that my back leg isn’t straight, but of course i only saw that after i got home on my computer..

probeplotten katiela beastmode turnen

Wir haben uns fĂŒr die Fotos extra in einer unbesetzten Minute in die Turnhalle ‚geschlichen‘ und echt alles gegeben! Da ich sonst ja nie an den Ringen turne, hab ich das am nĂ€chsten Morgen dann in Form von grausamen Muskelkater auch ganz dolle gespĂŒrt *autsch*.

For the photos we went into the gym in a free second (like i wasn’t there often enough :p ). Since i’m usually never on the rings, i got a really bad sore in my muscles next morning *ouch*.

beastmode sportbh nähen

Ich hab mich inzwischen erholt, von Muskelkater sowie den anstrengenden Wochen und ‚musste‘ vor lauter Langeweile am Abend doch schon einige weitere KleidungsstĂŒcke nĂ€hen – ja irgendwie muss ich mir schliesslich die Zeit bis zur Wettkampfsaison vertreiben. *kicher* Jetzt muss nur noch alles vor die Kamera wandern (gar nicht immer so leicht bei dem eher bescheidenen Wetter) und dann schön beschrieben werden… Ja die meisten von euch kennen das 😉

Und weil ich so neugierig bin zum Schluss noch eine Frage an euch: Hattet ihr auch ein (nĂ€htechnisches) Januarloch und wenn ja, wie seid ihr wieder raus gekommen? 😀

By now i’ve recovered from the past weeks and for the missing activities in the evenings, i had to fill them with some sewing 😉 Quite a lot of clothing got done already, now i just need to take pictures from all of them – which isn’t easy with the bad weather here 🙁 But now tell me, what have YOU been doing last month? 🙂

Eure Carina

:-*

Schnittmuster: Hold’n’Sporty
Plotterdatei: Beast Mode

Zu sehen bei: RUMS

13 Kommentare
  1. Sulevia
    Sulevia sagte:

    Toll geworden… ein NĂ€hloch hatte ich zwar nicht aber ich hab zugeschnittene Teile verlegt…*shit*… vermutlich taucht alles auch nachdem ich es nochmal zugeschnitten hab… LG

    Antworten
  2. Luci
    Luci sagte:

    Beast Mode ist ja mal genial! Ich verbinde das ja mehr mit Football als mit deiner Kunst, aber die Einstellung dahinter ist dieselbe. Großes Kompliment!!

    Und die Fotos sind halt mal wieder genial.

    GLG, Luci

    Antworten
  3. Annika
    Annika sagte:

    Huhu Carina,

    du siehst mal wieder spitze aus. Ich bin direkt neidisch auf deinen makellösen Körper 🙂 Aber du hast ihn dir eben auch hart erarbeitet.

    Ich bin ĂŒbrigens noch immer im NĂ€hloch 😀 Und ich habe auch noch keinen Plan, wie ich da am Besten wieder rauskomme.

    Viele GrĂŒsse Annika

    Antworten
    • admin
      admin sagte:

      Oh Anni ich hĂ€tte da ne Idee um dich aus dem NĂ€hloch zu holen…… Hast du mal Zeit fĂŒr uns? Dann nĂ€hen wir einfach zusammen <3
      Ah und makellos…. Nun ja, da bin ich anderer Meinung :p

      Antworten
  4. Lynaed
    Lynaed sagte:

    Sehr toll und so sportlich. Wann war ich eigentlich das letzte mal in einer Turnhalle? HĂŒst

    Ich bin endlich aus meinem NÀhtief gekrochen, nachdem ich mir ein Kleid genÀht hatte aus Gliiiitzersweat.
    Nun juckt es mir so in den Fingern – aber ich bin krank und kann nur Stoffe streicheln, wĂ€hrend meine to-sew-Liste wĂ€chst und wĂ€chst

    LG
    Lyn

    Antworten
    • admin
      admin sagte:

      Oh nein wie gemein, hoffe du bist heute schon wieder fit fĂŒr die NĂ€hmaschine :-*
      Ja Glitterfunkelstoff kann so einiges bewirken :p

      Antworten
  5. Steffi
    Steffi sagte:

    Wow Carina! Ich alter Sportmuffel werd gleich ganz neidisch 😉
    Tolle Bilder und toller Sport-BH!
    Gibt’s denn vielleicht auch irgendwo ein Video von eurem Auftritt? WĂŒrd dich gern in Aktion sehen!

    Alles Liebe und Servus
    sagt die Steffi

    Antworten
    • admin
      admin sagte:

      Huhuu Steffi 🙂
      Es gibt eine DVD die anfangs April raus kommt, evtl kann ich die zu unserem Weekend mitnehmen – sonst musst du mir dann da einfach live zugucken :p

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.