, , ,

Simply Raglan und die Panels

Panels sind bei mir ja hoch im Kurs, es gibt soooo viele schöne Motive. Viele davon sind aber leider eher für Kinder. Davon soll es natürlich auch viele geben, weil wir nähen doch liebend gerne für unsere kleinen. Aber wenn man dann für sich selber auch gerne mal ein Shirt machen würde, wird die Suche schon etwas schwieriger. Für die Creativa in Zürich durfte ich mich dann aber mit einer ganzen Sammlung an Panels von meiner lieben Freundin Tanja (-> Nipnaps) eindecken. Und dann haben die Maschinen gerattert *kicher*

Die Auswahl fiel mir nicht gerade leicht, aber der Wolf hier, der hat es mir ganz besonders angetan und ist so auch als erster unter der Nadel gelandet. Genäht habe ich alle drei Shirts nach dem Simply Raglan Schnittmuster. Übrigens für dieses Wochenende euer #SchnittderWoche zum halben Preis 😉

Das nächste Shirt kommt mit kurzen Ärmeln daher, für die Fotos war es jetzt zwar schon etwas frisch damit, aber ich freu mich dafür umso mehr auf den Sommer. Mit dem weissen Jersey kombiniert passt es nämlich super zu hoffentlich schon sehr bald wieder heissen Sonnenstrahlen (ich mag kein Winter….). Funny Fact: Ich mag übrigens auch keine Ananas. Zumindest nich zum Essen. Aber ausschauen tun sie eben trotzdem ganz cool und das Panel hier find ich auch echt richtig schön <3

Das dritte Shirt, diesmal mit halblangen Ärmeln, ziert ein hübscher kleiner Hund. Da das Panel für meinen langen Oberköper leider dann doch etwas kurz ist, hab ich unten einfach mit einem Streifen Unijersey verlängert. Find ich so auch echt chic und ich muss nicht mit einem bauchfreien Shirt rumhüpfen 😉 Für alle die jetzt auf den Winter lieber langärmelige Shirts tragen: keine Sorge, das ist im Schnitt auch enthalten! Ich find nur im Haushalt 3/4 oder halblange Ärmel oft praktischer, weshalb meine hier gezeigten Shirts entsprechend auch keine langen Ärmel haben.

Na was meint ihr so zu meinen neuen Shirts, Panels auch gut für Erwachsene tragbar oder soll ich das künftig lieber meinen Kindern überlassen? Oder euch einfach nicht mehr zeigen? Weil ich selber find sie ja total cool und werde bestimmt noch mehr vernähen 😀

 

Eure Carina
:-*

 

Schnittmuster Shirt: Simply Raglan Shirt by Sewera (Schnitt der Woche mit 50% Rabatt!)
Schnittmuster Hose: Skinnyjeans by Sewera
Panelstoffe: gesponsert von NipNaps
Fotos: Tochterkind
Zu sehen bei: Du für Dich am Donnerstag, Sewlala

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.