Beiträge

Schon wieder eine Woche um, eine Woche in der unglaublich viel passiert ist! Seit Freitag bin ich nun auf meiner Couchsurfingtour, einmal quer durch Deutschland um eine ganze Menge meiner lieben Nähkolleginnen zu besuchen <3 Davon fasse ich euch aber dann mal alles zusammen wenn ich wieder daheim bin 😉

Heute möchte ich euch meinen neuen Co-Z zeigen, ich hab ja Nähmaschinen und Unmengen an Stoff & Mercerie mit, das musste auch mal verarbeitet werden.. Also mal schnell von der Maschine gehüpft (ja wirklich, in einer Stunde war ich durch ^^ ), lecker zu Abend gegessen bei meiner wunderbaren Gastgeberin Schwalbenliebe und dann die letzten Sonnenstrahlen für ein paar Fotos ausgenutzt.

Cosplay Makeup

Ja wenn zwei leicht (okay oder auch richtig dolle) verrückte Mädels zusammen kommen, dann kann es schon mal etwas extravagant werden. Mir gefällts – Kunst eben..

warrior maid in co-z

Der Triangel Sommersweat ist sooooo kuschelweich, dazu prädestiniert ein Co-Z zu werden <3

Co-Z Hoodie back

Weil in meinem Köfferchen fast ausschliesslich selbstgenähtes mit war, ist natürlich auch die Jeans aus Eigenproduktion, die Chino kennt ihr ja vielleicht noch 😉

Red face

 

Die Kordel hab ich hier um die Ecke in einem Stoffladen gefunden, davon musste gleich etwas mehr mit, die gefällt mir auch total gut. Ja ich spiel dann mal noch etwas ‚mystische Kriegerin‘ und renn bunt bemalt durch die Gegend *kicher*. Hier darf ich das, kennt mich ja keiner :p Nein ganz im Ernst, ich steh echt total drauf, passt prima zu meinem neuen Stil den ich hier so repräsentieren möchte, etwas spezieller eben, etwas mehr von meinem inneren ICH.

Vielen Dank meine liebe Nikolett :-* Bei ihr dürft ihr dann übrigens nächste Woche auch einen Co-Z bewundern, ich kann euch schon verraten: der kommt total gut! *hihi*

Nun denn, ich hab noch so einiges vor, ein paar Stationen und Mädels mehr vor mir und freu mich riesig, noch ein paar Gesichter mehr kennen zu lernen, mit denen ich teilweise ja schon sehr lange online lache, weine, diskutiere…… Und wer weiss, vielleicht lern ich ja auch nächsten Frühling einige Leutchen aus meiner Leserschaft kennen? Beispielsweise an der Sew! 2016 in Pliening? 😀 *hibbel*

*wink* und Küsschen von unterwegs, auch an RUMS wie gewohnt 😉
Eure Carina :-*

Meine Lieben, hat es bei euch die letzten Tage auch soviel geschneit?
Da kommt doch der neue Schnitt von KlecksMACS genau richtig, der heisst nämlich Snowflake (zu deutsch ‚Schneeflocke‘) und passt somit wunderbar zur Jahreszeit 🙂

Einmal mehr durfte ich für euch einen total vielseitigen Schnitt vortesten und kann euch sagen: davon wird es noch mehr geben!
Mit den Grössen 80 – 170 würde ja auch ich noch reinpassen, diesmal hab ich aber meinen Kids den Vortritt gelassen und so ist für Junior ein frecher Pulli entstanden und Töchterchens Kleiderschrank wurde um zwei Kleidchen erweitert.

Junior, der Pirat:

Snowflake Collage Pirates

Ihn einzufangen ist immer noch nicht ganz leicht, aber dank Bildbearbeitung lassen sich die Fotos inzwischen sehen 🙂

Die Pferdeflüsterin:

Snowflake Horses and Dots collage

Das Fuchsmädchen:

Snowflake Fox pink

Ich persönlich finde den Lagenärmel-Look ja für Kinder super und mit den im Schnitt enthaltenen kurzen und langen Ärmeln hier auch supereinfach umzusetzen. Genäht ist der Schnitt auch sehr schnell, es sei denn Mama appliziert mal wieder noch massenhaft Füchse (6 sind es hier, einer sitzt auf der Schulter und wird auf den Bildern gerade verdeckt). Na aber was tut man nicht alles für seine Kinder? Nach dem Elefanten aus dem letzten Post war das schliesslich ein klecks :p

So und wenn ihr nun auch so einen tollen Pulli oder ein Kleidchen nähen wollt, dann mal schnell bei der Claudia in ihrem KlecksMACS-DaWandashop vorbeigucken und gleich sichern 😉

Ich bin derweil am nächsten Probenähen und Fotografieren damit ich euch auch bald wieder dazu aufrufen kann.

Eure Carina

Zu sehen bei:
Out-Now
Meitlisache
My Kid Wears
Made 4 Boys