Rot ist ja bekanntlich die Farbe der Liebe und Leidenschaft. Hab ich zumindest so gehört. Nun dann darf ich euch heute mal mein neues, leidenschaftliches Kleid zeigen *kicher*

Das WrapDress ist seit wenigen Stunden online und ich musste natürlich die finale Schnittversion auch nochmals für mich testen.

Schon vor langer Zeit hab ich mal ein ähnliches Kleid gesehen mit schwarzem Grund und roten Highlights. Um etwas mehr aufzufallen hab ich das für mich einfach umgedreht. Schwarz trag ich ja sonst schon oft genug, da darf es ruhig auch mal ein richtig knalliger Farbfleck sein. Ich brauch ja eine Ausrede um roten Lippenstift aufzutragen 😉

Gut der Stoff ist jetzt zugegebenermassen nicht unbedingt vorteilhaft – er zeichnet absolut ALLES ab. War schon schwer genug eine Unnerbüxe zu finden in meiner Schublade deren exakte Form man von aussen nicht sieht 😉 Und dann hab ich in dem Stoff plötzlich einen gut sichtbaren BAUCH :-O Aber hey, da waren mal 2 Kinder drin und ich muss mir wohl auch langsam eingestehen dass die Zeiten vom sixpack nun vorbei sind. Oder in Zukunft wieder etwas festere Stoffe vernähen, damit man das nicht so sieht.

Wer mir auf Facebook folgt hat es vielleicht schon gesehen – dieses Mal hatten wir einen kleinen Fotocrasher beim Shooting dabei. Das kommt davon, wenn man mitten auf dem Spazierweg fotografiert 😉 Der süsse kleine Hund wollte unbedingt auch auf’s Bild. Passt ja auch super dazu!

Na was meint ihr so zum Kleid – kann ich das mit dem Farbschema schon mal in die engere Wahl der Festtagsoutfits nehmen?

Eure Carina
:-*

Schnittmuster: WrapDress by Sewera
Stoffe: Stoffmarkt
Fotos: Mama
Schuhe: Prada
Zu sehen bei: SewLala, DufürDichamDonnerstag

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.