Aaaaah da ist er endlich, mein neuer Pullover und dazu das Schnittmuster Watershirt. Passend zum Namen hab ich auch einen blauen Stoff gefunden im Lager und der hat förmlich danach geschrien, zu einem Watershirt vernäht zu werden.

Der grosse Ausschnitt vom Watershirt lässt sich ganz nach Wunsch richten, unter anderem auch ganz easy über die Schulter ziehen. Damit bekommt der Pullover gleich einen ganz anderen Look. Und genau das ist einer der Gründe, warum ich den neuen Schnitt so gerne mag. Obwohl er eigentlich ganz schlicht ist und nur zwei Varianten (Kapuze oder Kragen) enthält – abgesehen von verschiedenen Ärmellängen natürlich – ist er sehr versatile.

Im letzten Beitrag vom V-Dress hab ich euch ja schon erzählt dass ich vergangenes Wochenende ganz weit gefahren bin. Nun und wenn man schon in den ‚hohen Norden‘ fährt für Fotos, dann natürlich auch mit mehr als nur einem Outfit im Gepäck. So hat man für 3 Tage schon auch mal 4 Paar Schuhe mit. Man muss schliesslich eine kleine Auswahl dabei haben 😉 *kicher*

Jetzt muss ich dann nur die Tage mal noch meine angefangenen Watershirts fertig nähen, da fehlt nämlich noch der eine oder andere Saum. Aber hey immerhin Mama’s Shirt ist fertig und ihr könnt sie ab sofort auch auf dem Cover sehen! Da gibt es nämlich eine Änderung, künftig werden alle Cover mindestens 2 Designbeispiele enthalten. So könnt ihr gleich auf den ersten Blick mehrere Varianten und Größen sehen. Was meint ihr dazu, tolle Idee? Ich hoffe ja, dass das bei euch gut ankommt. Schliesslich hör ich immer wieder ‚dass das ja nur mir stehen würde, weil ich so schlank bin‘. Stimmt aber gar nicht, die Schnitte machen nur eben eine gute Figur und lassen uns oft schlanker wirken 😉

Und zum Watershirt hab ich noch eine tolle Empfehlungsquote: rund 150 Exemplare wurden während dem Probenähen von 2 Wochen genäht. Na wenn das nicht mal ein tolles Kompliment ist für einen Schnitt? Ab sofort könnt ihr ihn euch übrigens auch holen, bis und mit Montag sogar noch zum Einführungspreis.

Damit verabschied ich mich wieder für heute und zieh mich zurück hinter mein Schnittprogramm – da wartet nämlich noch ein weiteres heisses Teil für dieses Jahr!

Eure Carina
:-*

Schnittmuster Pullover: Watershirt by Sewera
Schnittmuster Hose: Skinnyjeans by Sewera
Stoffe: Stoffmarkt
Schuhe: Karl Lagerfeld
Fotos: Phil
Zu sehen bei: DufürDichamDonnerstag, SewLala

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.