Unter dem Motto #KooperationstattKonkurenz arbeiten verschiedene Schnittdesigner bei den Ebookmachern zusammen. Seit einiger Zeit darf ich mich ja auch dazu zählen und so bin ich auch an dieses Traumstöffchen hier gekommen. Die neue Eigenproduktion ‚EinHerzausGold‘ von Print4Kids wollte nämlich um einige Designbeispiele erweitert werden und da hab ich doch gleich die Hand ganz hoch gestreckt um auch was beifügen zu dürfen.

Sandra von Print4Kids kenne und schätze ich schon lange und so bin ich natürlich ihrem Wunsch zu einem ‚typisch Sewera – extravagantes Kleid‘ umgehend nachgekommen. Sowas lass ich mir schliesslich nicht zweimal sagen 😉 Also kurzerhand das V-Dress abgewandelt und noch etwas aufregender gemacht. Besonders der Rücken hat es mir angetan. Als Idee hat mir Sandra nämlich ein Foto von einem meiner Y-Dresses mit tiefem Rücken gezeigt und das hab ich für hier gleich übernommen. Nun ja fast, etwas ‚mehr‘ durfte nämlich noch werden!

Angepasst war der Schnitt schnell, genäht auch erstaunlich schnell und dann bin ich erst mal knapp 1000km gefahren für Fotos. Ja gut, nicht nur dafür – ich hatte nämlich schon lange geplant einen guten Freund zu besuchen. Da dieser ganz gerne mal etwas fotografiert und mich als Model sehr gerne vor der Linse hat, war auch klar dass er für dieses Kleid hier ran muss.

Nachdem in meinem Stammteam bereits gefragt wurde: JA ich trag da sehr wohl was drunter, auch wenn man es nicht durchdrücken sieht. Noch eine Kooperation – diesmal allerdings ein Schnitt von K.Triny* und nicht wirklich zu sehen 😉 Da mach ich demnächst mal hübsche Fotos für euch!

Wenn man auf den Bildern etwas rein zoomt dann sieht man, wie kalt es war. So knapp unter null Grad. Wie gut dass es Poheizungen gibt in den heutigen Autos – die hat mein Freund auch schön brav auf höchste Stufe eingestellt für mich 😉 Und nur ein bisschen gelacht wie ich da zitternd eingestiegen bin und als erstes wieder dicke Wollsocken, Leggings & Mantel angezogen hab. Aber hey, mit Strümpfen und Stiefeln hätte das Kleid nun einfach nicht gepasst, da mussten die Schuhe ran, in denen ich nur wenige Meter laufen kann *kicher* – noch ein Grund warum er gelacht hat :-p

Nun denn, ich hoffe ich konnte euch den Stoff etwas schmackhaft machen, ich bin nämlich echt begeistert und er fühlt sich auch so unglaublich angenehm weich an. Das Probenähen für das Kleid beginnt jetzt dann (mit etwas Verspätung), allerdings ohne den tiefen Rücken.

Eure Carina
<3

Schnittmuster Kleid: V-Dress by Sewera – coming soon
Stoff: gesponsert von Print4Kids
Schuhe: Jimmy Choo
Fotos: Phil

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.