Draussen wird das Wetter langsam kälter und nasser, da ist es höchste Zeit, sich nähtechnisch auf den Herbst vorzubereiten. Den Anfang in meinem Kleiderschrank macht dieses graue Kleidchen. Klar, für die gute Laune sollte man vielleicht etwas bunteres tragen, aber ich bin und bleibe einfach ein grau und schwarz Fan 😉

Nun trag ich auch wieder Leggings unter den Kleidern, mir ist es einfach schon viel zu kalt. Seid ihr auch solche Sommer-/Sonnenanbeter? Nur die Ärmel durften noch nicht ganz lang werden, das ist schliesslich als Mama auch oft eher unpraktisch. Schon vor Jahren hat eine Freundin dies als „Hausfrauenlänge“ bezeichnet und ich finde, das passt echt gut. Wie will man auch sonst abwaschen oder putzen, wenn man ganz lange Ärmel trägt? *kicher*

Das neue Kleidchen ist nicht nur in meinem Schrank das erste Herbst/Winter Teil, sondern auch der Start in die neue Schnittkollektion. Es nennt sich Pleat Dress dank der Falten am Hals und einer Rockversion mit Falten. Hier hab ich mich aber für den klassischen Halbkreisrock entschieden, das geht dann doch etwas schneller und benötigt vorallem viel weniger Stoff.

Das Kleid wird aus elastischen Stoffen genäht wie meinem Baumwolljersey hier. Es kommt zusätzlich mit einem schmalen Bleistiftrock daher, welcher auch als T-Shirt genutzt werden kann. Die üblichen 4 Ärmellängen sind ebenfalls vertreten.

Und wie das bei neuen Schnitten so der Fall ist, suche ich mal wieder ein paar Testerinnen, die das Pleat Dress innerhalb der kommenden Wochen nähen möchten. Hier einmal zusammengefasst alle Infos:

  • Damenkleid in Gr. 32 – 50
  • Ausgelegt auf elastische Stoffe
  • 3 verschiedene Rockvarianten
  • Zwei verschiedene Vorderteile für A – C Cup und D+ Cup
  • 4 verschiedene Ärmellängen
  • Genäht wird ab Montag, 7. September, Bilderabgabe am 22. September
  • Bewerben hier im Blog, auf Facebook oder Instagram mit Link zu deiner Seite

Na, hört sich das gut an? Dann freu ich mich auf deine Nachricht 🙂

Eure Carina
:-*

 

Schnittmuster Kleid: Pleat Dress by Sewera – coming soon
Schnittmuster Hose: Sporty Leggings by Sewera
Schuhe: Jeffrey Campbell
Fotos: muckelie
Zu sehen bei: DufürDichamDonnerstag

14 Kommentare
  1. Mariz
    Mariz sagte:

    Hiiiii, konnte mich noch nicht bewerben auf ig oder facebook weil da noch kein post da!!! Aber gerne liebe Carina!!! Hab jetzt auch ein coverlock:)

    Antworten
  2. Trudi Krammer
    Trudi Krammer sagte:

    Ich würde gerne das Kleid Probenähen ich trage Größe 36, ja auf meiner Seite sind bis jetzt nur Kindersachen, aber Mutti würde auch mal gerne was für sich nähen, ich kann natürlich jetzt nicht groß mit Bildern werben. Aber so siehst du ob auch eine Anfängerin mit dem Schnitt klar kommt. Ich bin zuverlässig und Fotos sind kein Problem für mich als ehem. Fotografin. https://www.facebook.com/trudikrammer. LG Trudi

    Antworten
  3. Heike
    Heike sagte:

    Hallo Carina, ich wollte mich gerade bei Instagram bewerben…….egal, bewerbe ich mich hier. Ein Kleid würde ich in 42 nähen (wegen der Oberseite ). Nach 20 Jahren Patchwork Nähe ich jetzt endlich mal wieder für mich.
    Bei Instagram findest du mich unter “ ichnaehfuermich „.
    Ich würde mich freuen, wenn es klappt.
    Viele Grüße Heike

    Antworten
  4. Isi
    Isi sagte:

    Liebste Carina,
    Das ist ein wunderschöner Schnitt für den nun doch angekommenen Herbst, ich liebe das Faltendetail <3
    Du weißt ja, wie gern ich für Dich nähe und so hoffe ich, dass ich Dich wieder mit einer 34/36 unterstützen darf!
    Viele liebe Grüße,
    Isi

    Antworten
  5. Sandra
    Sandra sagte:

    Hallo Carina
    Gerne würde ich wieder bei dir probenähen. Das Kleid sieht total toll aus. Mit dem kleinen extra am Hals.
    Ich habe immermoch keine wirkliche Seite aber das wäre nochmal ein Anreiz es endlich umzusetzen. Ich mag deine Schnitte sehr und die 3 probenähen, die ich mitmachen durfte, waren sehr schön und angenehm.
    Liebe grüsse Sandra

    Antworten
  6. Tanja Menken
    Tanja Menken sagte:

    Das Kleid ist wunderschön! Ich würde dich sehr gerne in der Gr. 40 unterstützen. Meine Werke kannst du dir auf Facebook unter tanjas ziernaht anschauen. LG Tanja

    Antworten
  7. Jana Rehbock
    Jana Rehbock sagte:

    Hallo, ich bin Jana, 30 Jahre alt und nähe seeehr gerne. So ein ähnliches Kleid hab ich mir vor vielen Jahren mal gekauft und unheimlich gern getragen. Suche schon seit ewigkeiten nach so einem Schnittmuster und würde sehr gern beim Probenähen mitmachen. Ich trage Größe 44 und würde es gern mit den „Hausfrauenärmeln“ nähen ich würde mich freuen,wenn ich dabei sein dürfte

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.