, ,

Karo Regenmantel

Karo und Streifen – eine Fleissarbeit

Nach all den vielen Shirts wurde es mal wieder Zeit für ein neues Projekt. Oder besser gesagt, ein altes endlich fertig zu nähen. Mit zuschneiden hab ich nämlich tatsächlich bereits im Frühling begonnen. Jaaaa, auch bei mir liegt mal was etwas länger rum. Zum Beispiel wenn der Stoff so eine absolute Katastrophe ist wie dieser hier, schief und krumm wie‘s nur geht. Und ich pingelig genug, um jedes Karo exakt spiegelverkehrt und auf alle Teile passend zuzuschneiden. Ich sag euch, das war nervenaufreibend und ein gebastle, damit das Schnittmuster immerhin einigermassen auf den Stoff passt. Ja den riesen Verschnitt den ich hier haben würde, hatte ich beim Stoffkauf noch nicht eingerechnet…

Regenstoff, die Herausforderung

Es handelt sich hier um einen ultradünnen Regenstoff, ziemlich knitterig aber dafür passt er auch wunderbar in die Handtasche 😉 Schon fertig genäht und mich drüber gefreut, wollte ich dann meinen Nahtversiegler ausprobieren. Wegen Zeitmangel nicht vorher getestet sondern gedacht ‚wird schon schief gehen‘ und direkt auf die ersten Nähte aufgestrichen. Nun ja, was soll ich sagen… Ist leider tatsächlich schief gegangen. Der Stoff war wohl einfach nicht geeignet dafür, also die Nähte sind zwar wohl jetzt Regenundurchlässig aber man sieht doch auch von aussen bereits, wo ich es aufgetragen hab. Man sollte das also besser nur auf etwas weniger empfindlichen Stoffen anbringen 😉

Mantel nähen

Als Schnittmuster habe ich wieder meine 4 Seasons Jacket genommen, im Frühling hatte ich bereits eine aus Kunstleder mit kurzem Schösschen genäht und gezeigt. Mein Mantel hier hat anstelle des Kragens eine Kapuze dran. Im e-Book wird es dann übrigens noch eine dritte Variante geben – mit abnehmbarer Kapuze. Mein Regenmantel ist mit ausgestelltem Schösschen genäht, auch da wird es eine zweite Variante geben mit einem geraden Unterteil.

Probenähen 4 Seasons Jacket

So und jetzt kommt auch schon wieder mein Lieblingsteil: Es geht ins Probenähen! Magst du auch eine Jacke oder einen Mantel nähen für die kommenden, kälteren Jahreszeiten? Dann hier mal alle Infos & Anforderungen für dich auf einen Blick:

– Bewirb dich ab Sofort bis und mit Mittwoch, 4. Oktober hier unter diesem Beitrag oder via Facebook unter dem Entsprechenden Beitrag dort.

– Die Jacke hat ganz viele Möglichkeiten, du kannst wählen zwischen 3 Längen, 2 Weiten, Kragen, Kapuze oder beidem, mit Belegen oder komplett gefüttert. Genäht wird aus Webware jeglicher Dicke. Die Jacke wird mit Knöpfen geschlossen.

– Du hast Zeit mindestens eine Jacke im Rohbau aus Teststoff innerhalb von 2 Wochen zu nähen und danach die angefangene fertig oder aus richtigem Stoff eine komplette Jacke bis Ende Oktober abzufotografieren.

– Ich lege grossen Wert auf hübsche Fotos, damit ich mir ein Bild von deinen Werken machen kann, gib bitte einen Link zu deinen Nähsachen an (Facebook, Instagram, Blog, Pinterest..).

– In der Probenähgruppe bekommst du stets viel Feedback und Antworten zu all deinen Fragen – auch ausserhalb der Jacke. Wir sind eine kleine Familie und helfen uns gegenseitig <3

– Du bist offen, kommunikativ, freundlich und du oder dein Model tragen zwischen Grösse 32 – 50? Dann freu ich mich schon sehr auf deine Bewerbung!

Kussi, eure Carina :-*

Schnittmuster Shirt: Slimmy Shirt & Dress by Sewera
Schnittmuster Hose: Skinnyjeans by Sewera
Schnittmuster Jacke: 4 Seasons Jacket by Sewera (coming soon)
Schuhe: Diamond Heels
Fotos by: Wartenweiler Fotografie

12 Kommentare
  1. Katarzyna Grüner
    Katarzyna Grüner says:

    Hu Hu
    Das sieht richtig toll aus❤️und es wäre jetzt perfekt für den Herbst
    …Ich würde sehr gerne probenähen , so ein cooles Teil fällt noch in meinem Schrank …
    Ich bin Katarzyna und meine Leidenschaft ist nähen , sticken und häkeln …Bis vor kurzem hab ich mit Kleidung nähen angefangen und bin einfach begeistert
    Und so mit möchte ich mich hiermit gerne für das Probennähen bewerben in Größe 40/42.
    …Ich bin sehr zuverlässig und motiviert… Bin zwar noch kein Profi aber ich lerne schnell dazu und würde mich als fortgeschrittene bezeichnen

    Hier meine Seite :
    https://m.facebook.com/KejtkaKreativOase/?ref=bookmarks

    https://www.instagram.com/kejtka.kreativ.oase/?hl=de

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Dich unterstützten darf
    Liebe Grüße Katarzyna

    Antworten
  2. Nicole
    Nicole says:

    Oh bitte bitte bitte hier Der Schnitt ist perfekt für mich!
    Ich nähe seit dem ich Kind bin, habe also schon einige Erfahrung ☺️ Bin 38 Jahre jung und würde Größe 38 nähen wollen. Stoff liegt schon länger bereit Aber mir fehlte immer der Schnitt, bis jetzt
    Eine genähte Jacke ist gerade bei Facebook online.
    Würd mich sehr freuen, wenn ich dabei sein darf.
    Lieben Gruß Nicole

    Antworten
  3. Bea
    Bea says:

    Hallo Carina, du triffst meinen Nagel immer auf den Kopf. Ich weiß wirklich nicht wie du das machst. Seit Wochen suche ich DAS Schnittmuster für einen dicken Mantel. Ich habe leider auch genau DIE Vorstellung davon, nur gibt es keinen Schnitt. Hier zu weit, da zu viel Parker, dann man wieder zu viel Jacke. Gefunden habe ich wirklich NICHTS! Aber wie das Schicksal so spielt kannst du meine Gedanken lesen. Somit, liebe Carina, würde ich sehr gerne für dich Probenähen. Größe 32 passt mir bei dir. Meine Seite lasse ich dir auch gerne hier.
    https://www.facebook.com/SeraTian-1643567192592306/?modal=media_composer

    Liebe Grüße

    Bea

    Antworten
  4. Elisabeth Lamplmayr
    Elisabeth Lamplmayr says:

    Liebe Carina, da wär ich gern mit dabei. Und auch ich habe länger zugeschnittenes oder angefangenes hier liegen – so auch die skinny jeans als Probemodell aus einem alten Flanellleintuch. In Kombination mit dem Mantel wäre das doch DIE Gelegenheit für mich beides zu nähen – Jeans und Mantel. Und ich würde echt gern wieder mal für dich/mit dir probenähen. Das macht einfach Spass! Und ich schätze deine Professionalität und deine Liebe fürs Schneiderhandwerk.
    Auf Fotos sehe ich mich selber nicht so gern, aber ich springe immer öfter über meinen Schaten und zeige meine Werke auf http://www.facebook.com/lisimade oder insta als lisimade07.
    Größe wäre 38.
    Lieben Gruß,
    Lisi

    Antworten
  5. Cecilia
    Cecilia says:

    Hallo Carina,
    ich würde wahnsinnig gern hier mitmachen und bin auch mega-motiviert, denn zum einen WILL ich meine Komfortzone der Baumwollkleidchen und Jerseyshirts verlassen und zum anderen MUSS ich mir einen neuen Wintermantel nähen, da mein geliebter Wollmantel total abgeschabt ist und der Wind durch pfeift. Ich habe genau so einen Schnitt gesucht, der schön tailliert und ausgestellt ist. Ich denke nähen kann ich als gelernte Schneiderin ganz gut 😉 und kann hoffentlich auch konstruktives Feedback geben. Und für die Fotos habe ich eine mega talentierte Freundin die mich schon in meinen Fantasy-Werken abgelichtet hat. Wir kennen uns ja schon, aber hier ist nochmal mein Instagram-Account, denn da bin ich am aktivsten: https://www.instagram.com/cecilia_theresa_design/
    Ich würde mich sehr freuen dabei zu sein und würde den Mantel aus Loden/Wolltuch nähen (etv. mit Steppfutter) in Gr. 36 (etv. Tendenz zu 34)

    Antworten
  6. Frances
    Frances says:

    Ich bin auch nicht richtig schlau draus geworden unter welchem Post man sich bewerben soll 😉 daher hier auch nochmal: Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich dich mit Gr. 42/44 unterstützen könnte. Ein Regenmantel fehlt mir wirklich noch. Meine alten Sachen sind mir leider alle zu klein geworden 🙁 Wenn du Lust und Zeit hast, dann schau doch mal auf meiner Seite vorbei: https://www.facebook.com/naehteufelchen.de LG Frances

    Antworten
  7. Kristin
    Kristin says:

    Hallo!!!!!
    Ich würde mich sehr freuen wenn ich dich beim nähen unterstützen dürfte. Ich bin 29 Nähe seit 1 Jahr und habe seit ein paar Tagen nun endlich auch eine Seite. Diese ist gerade erst im Aufbau also noch nicht viel zu sehen Mein letztes Projekt ein Dirndl aus Stoffresten ist endlich abgeschlossen das heißt ich hätte Zeit für den Mantel Hier der Link zu meiner Seite: https://m.facebook.com/Fingergfui/

    Ich trage Größe 32/34. Freu mich auf Antwort

    Antworten
  8. Stefanie Rieckhoff
    Stefanie Rieckhoff says:

    Hallo
    Ich würde die tolle Jacke sehr gerne in Größe 38/40 Probenähen!
    Ich bin 28 Jahre alt und nähe vor allem seit der Geburt meiner kleinen Tochter zunehmend Kleidungsstücke.
    Meine Werke sind derzeit nur bei Instagram (rckhffstfn) zu sehen bzw unter #madebysteffistubentiger.
    Ich würde mich sehr über die Chance freuen.

    Antworten
  9. Julia
    Julia says:

    Hallo Carina,
    endlich verpasse ich mal keinen Probenähaufruf von Dir. Ich mag den Stil von Deinen Schnitten sehr und hätte sehr großes Interesse am Probenähen für den Mantel. Mit gut 30Jahren Näherfahrung habe ich bisher so ziemlich alles genäht.
    Ich trage und nähe Gr. 36, habe Blog, Facbookseite und Instagram, sowie auch Pinterest. Seit Juli kann ich auch reichlich Erfahrungen im Probenähen vorweisen und nähe gern mit anderen zusammen im Team. Im Oktober habe ich ausreichend Zeit.
    Mein Blog ist mit diesem Kommentar verlinkt.
    Bei Facebook findest Du mich unter: http://facebook.com/derdiedaspunkt/
    Bei Instagram unter derdiedaspunkt.
    Viele Grüße,
    Julia

    Antworten
  10. Bianca Christ
    Bianca Christ says:

    Liebe Carina!
    Ja ja jaaaaa! Ich mag gerne deinen Mantel/Jacke nähen!
    Softshell ist auch vorhanden und wartet quasi auf deinen Schnitt…
    Ich liebe deine Schnitte, denn sie passen mir einfach immer… das habe ich schon bei einigen schnitten festgestellt, wobei ich auch bei einigen beim probenähen dabei war… (Jeans, Bluse, Slimmy Shirt)…
    Es wäre toll wieder mit nähen zu dürfen, denn bei dir im Probenähen herrscht immer eine ganz besonders tolle Atmosphäre 🙂
    Ich blogge übrigens unter MississBibi.com!
    Liebe Grüße
    Und bis bald
    Bibi

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.