, , , ,

Summer Dress – ein Hauch von Nichts

Sommer, Sonne, Ferien.. Genau danach schreit der Stoff von meinem neuen Summer Dress. Darum hab ich ihn vor einigen Jahren am Markt auch gekauft, weil er so schön nach Fernweh gerufen hat. Das wunderbare Motiv hat mich direkt angesprochen, ich liebe doch so malerische kleine Städtchen <3

Da der Stoff leider aus Polyester ist (ja ich weiss schon – Schande über mich, dass ich solche Plastikdinger daheim hab..), musste er aber lange auf sein Projekt warten. Weil ich wollte ihn bloss nicht so sehr auf der Haut tragen. Mit dem Summer Dress ist das aber überhaupt kein Problem, hier liegt nämlich fast nur der Beleg innen auf der Haut an und der ist aus Romanit Jersey gemacht (da ist zumindest ein Teil aus Baumwolle) 😀

Dafür fällt der Stoff umso weicher und besser für den Schnitt, der eben genau auf eher dünnere Jerseys ausgelegt ist. Ein wahrer Hauch von Nichts, der dennoch gut kleidet. Jetzt muss ich nur noch gucken, wann ich selber endlich mal wieder ans Meer fahren kann. Während ich das Gefühl von Heimweh noch nie verspürt habe, plagt mich das Fernweh nämlich umso öfters..

Für meine Verhältnisse knallen die Bilder ja so richtig, aber hey das neue Schnittmuster hat das auch verdient! Insgesamt über 90 Exemplare sind im Probenähen entstanden und das in kürzester Zeit, da darf ich auch mal auf die Pauke hauen *kicher*

Ob mit Träger oder wie ich hier ganz ohne, ob mit BH Einsatz oder nur einfachem Beleg – vom Mini- bis zum Maxikleid ist fast alles möglich mit dem Summer Dress 😉 Und bevor jetzt wieder behauptet wird dass der Schnitt nur etwas für Leute in meinem Alter und mit meiner Figur ist: Ich hab für meine Mama auch eins genäht (Stoff für’s zweite wartet..) und so sehr ich Mama liebe, aber sie kann weder beim Alter noch den Körpermassen mithalten (und das ist ja auch gut so – stellt euch vor, wenn sie kaum älter wäre als ich! :-O )

Wie man den Fotos unschwer ansieht, hat es mich mal wieder in ein Fotostudio verschlagen, da bin ich ja eher selten weil weisse Wand und ich nicht so Freunde sind. Aber wenn die Fotowand dann pink ist, ja da tau auch ich ganz schön auf 😀 Bei Artman-Photography werd ich also nicht zum letzten Mal vor der Linse gestanden haben, super nettes Ambiente und die Stimmung war sehr ausgelassen. Sieht man auch, oder? 🙂

Ich hoffe, euch gefällt mein neues Schnittmuster auch so sehr und bis und mit Montag könnt ihr auch noch vom Einführungspreis profitieren!

Eure Carina
:-*

Schnittmuster: Summer Dress by Sewera
Stoff: Stoffmarkt
Fotos by: Artman-Photography
Schuhe: Diamond Heels
Zu sehen bei: DufürDichamDonnerstag

Dieser Beitrag is auch erhältlich in: Englisch

2 Kommentare
  1. Anke Storm
    Anke Storm sagte:

    Hallo Carina! Wo finde ich denn die Probenähbeispiele ? Sieht nämlich sehr schön aus, aber ich würde das Kleid auch gerne an anderen Figuren sehen.
    Liebe Grüße von Anke

    Antworten
    • Carina Sewera
      Carina Sewera sagte:

      Hi Anke
      Die grösste Übersicht zu den Designbeispielen findest du auf Facebook in der Sewera Nähbienen Gruppe. Dort ist ein Album angelegt in welches alle ihre Kleider einfügen können. Auch auf Instagram findest du unter dem Hashtag #SummerDressbySewera diverse Beispiele 🙂
      Liebe Grüsse
      Carina

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.