, ,

Sportlich unterwegs

Manchmal fühl ich mich, als würde mich das Gewicht aller Aufgaben und Sorgen zu Boden drücken. Heute aber trag ich es mit Leichtigkeit auf zwei Händen. Inklusive Eigengewicht. Ja ich weiss schon, mein Bauch wird gequetscht. Das hat man davon, wenn man im bauchfreien Top Fotos machen will 😉 Aber es geht eigentlich ja vorallem um die neue Hose. War mal wieder an der Zeit für eine Sporty Leggings.

Da über die letzten Wochen & Monaten immer mehr meiner Jeans irgendwo Risse bekommen haben oder der Reissverschluss kaputt ging, bin ich schon länger hauptsächlich in Leggings anzutreffen. Egal ob beim Joggen oder Einkaufen. Sie sind halt auch einfach super bequem. Und dann erst noch so schnell genäht.. Ich näh da ja immer ein Gummiband direkt dran, als Bündchen. Diesmal hab ich eins mit Animal Print gefunden in meinem Lager und finde es richtig toll <3

Dazu dann also kurz vor knapp noch Bilder gemacht, gestern Nachmittag, bei gerade einsetzendem Nieselregen und eisiger Biese. Der Plan war ja, die Reckstange unsicher zu machen. Ging nicht, weil die Hände vor Kälte gezittert haben und ich wohl keine einzige Umdrehung hingebracht hätte. Also müsst ihr euch mal mit ganz wenig Fotos abfinden. Aber ein kleines Outtake vom Versuch hab ich euch wenigstens noch. Damit ihr lachend in den Tag geht 😉

Ja ganz nach dem Motto ‚gewollt aber nicht gekonnt‘, stell ich mich hier doch eher etwas ungeschickt an für die Bilder. Auch das kommt vor. Öfters sogar, als dass ihr vielleicht denkt 😉 Dazu kommt der Perfektionismus, da sieht man auf einem Foto den Abdruck der Unnerbüxe, auf dem nächsten ist der Hals unnatürlich verdreht und beim letzten drückt es das Fett aus allen Kurven raus. Die Bilder schaffen es nur sonst nie auf den Blog. Weil hier aber nur mein Po breitgedrückt wird von der Stange, lass ich euch das mal zum #SchnittderWoche da und hoffe ihr freut euch darüber, die Sporty Leggings diese Woche zum halben Preis ergattern zu können <3

Eure Carina
:-*

 

Schnittmuster Hose: Sporty Leggings by Sewera
Schnittmuster Shirt: Simply Raglan Shirt by Sewera (grosszügig gekürzt)
Zu sehen bei: DufürDichamDonnerstag, SewLala

Dieser Beitrag is auch erhältlich in: Englisch

3 Kommentare
  1. MoLaS
    MoLaS sagte:

    Bei deinen Text zu den Fotos merkt man mal wieder gut, wie selbstkritisch Frau oft ist.
    Denn für einen gequetschtem Bauch, dicken Po, da braucht man schon viel Fantasie.
    Wie heisst es doch oft so schön „for more reality on instagram“. Da das doch genau richtig.
    Tolle Farbe hat die Leggins.
    Lg Iris

    Antworten
  2. Yvette Chilcott
    Yvette Chilcott sagte:

    Your post put a smile on my face, you look so beautiful, yet criticize your body. Let’s focus on the positive, those leggings are amazing, easy to sew, they fit beautifully and the waistband is a fun addition. In my eyes it’s a win, win, win.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.