Am Dienstag hab ich erst mal meinem Stammteam und einer knappen handvoll Leuten aus meinem Umfeld ein einzelnes Schnittmusterteil gezeigt. Die Verwirrung was das wohl werden könnte, war ziemlich groß. Zugegeben, es war auch wirklich schwer, hatte noch alle Hilfslinien zur Konstruktion drin. Das Ergebnis haben sie wohl nicht erwartet aber ich bin umso glücklicher, da es genau so geworden ist wie ich es mir vorgestellt habe!

Beim Abspeichern des Schnittes hab ich den lieben Mann gefragt, wie ich es nennen soll und ihm meine Skizze unter die Nase gestreckt. Inspiriert durch seinen Vorschlag darf ich euch also nun das Star Dress präsentieren. Das Damenkleid hat ein asymmetrisches Vorderteil mit einseitiger Raffung. Der Schnitt ist als wahrer Figurschmeichler erstellt, gerade mit dem dunklen Streifen auf der Seite kaschiert er einige Zentimeter Umfang weg.

Die Teilungsnaht kommt aus dem Ausschnitt heraus und läuft geschwungen zum Saum hin. Die nicht geraffte Seite enthält einen Brustabnäher für die ideale Passform, aktuell überlege ich noch, ob die FBA Version auf beiden Vorderteilen einen Abnäher benötigt und wenn ja, wie ich den unterbringe im Schnitt. Die Ärmel sind dafür wie immer in 4 Längen eingezeichnet, da es aktuell noch immer Schnee hat bei uns, hab ich mich mal ganz vernünftig für die lange Variante entschieden.

Mit rasantem Tempo geht’s voran im neuen Jahr aber nicht, bevor der Schnitt von einigen eifrigen Nähmädels getestet worden ist. Entsprechend hier eine kurze Zusammenfassung, was das Star Dress alles kann und ihr sonst so zum Probenähen wissen müsst.

  • Damenkleid in den Größen 32 – 50
  • Für Jersey & co.
  • Reguläre Passform und mit integrierter FBA
  • Asymmetrische Teilung mit Raffung
  • 4 Ärmellängen
  • Kleider- und T-Shirt Länge
  • V-Ausschnitt mit Beleg
  • Beginn am Montag, 25. Januar, Bilderabgabe am Dienstag, 9. Februar
  • Bewerbungen bitte vollständig mit Größenangabe und einem Link zu eurer Seite/Blog/Profil, damit ich euch anschreiben kann 🙂

Ich freu mich auf euch und hoffe, dass euch der Schnitt auch so gut gefällt <3

Eure Carina
:-*

 

Schnittmuster: Star Dress (coming soon)
Schuhe: DiamondHeels
Schmuck: Sewera Schmuckshop
Fotos: Papa
Zu sehen bei: DufürDichamDonnerstag

Dieser Beitrag is auch erhältlich in: Englisch

8 Kommentare
  1. Anita Meissner
    Anita Meissner sagte:

    Hallo liebe Carina, ich bin Ani und als aniszaubernadel alias anisjulimari auf instagram zu finden.
    Nähe Gr 34 bis 36 bei Maße 82/72/90 Gr 168cm. Würde mich sehr freuen dein wundervolles Kleid Probe nähen zu dürfen.
    Habe sehr viel Zeit, jede Menge Stoff auf Vorrat um schnell und zuverlässig Feedback zu Passform zu geben sowie Fotos zu machen.
    Darf aktuell dein twisted dress nähen.

    Antworten
  2. Anna Tausch
    Anna Tausch sagte:

    Hallo liebe Carina. Das Kleid ist sooo toll und es sieht fast so aus wie ein Kleid aus meiner Jugend, das ich sehr oft getragen habe Ich habe bereits beim Bralette und beim Freedress mitgemacht und würde mich riesig freuen, nochmal dabei sein zu dürfen. Ich würde eine 42 oder 44 nähen und meine Seite heißt jetzt Mika&Mia (früher „derkleinefips“)
    Ganz liebe Grüße
    Anna :-*

    Antworten
  3. Sonja Gaab
    Sonja Gaab sagte:

    Hallo Carina, das ist ja ein mega tolles Kleid. Da würde ich Dich gerne wieder unterstützen. Gr. 38/40 bei 1,76 cm Körpergröße. Würde grad sehr gut passen, ich habe grad 6 Corona-Kilo zu viel und könnte einen Figurschmeichler grad gut gebrauchen. Liebe Grüße Sonja

    Antworten
  4. Katrin Noculak
    Katrin Noculak sagte:

    Liebe Carina,
    das Kleid ist wirklich wunderschön und ich würde sehr gerne bei dem Probenähen mitmachen. Einen passenden Romanitjersey habe ich bereits zu Hause.
    Ich nähe seit 2013 Kleidung für Freunde, Familie und mich. Meine Grösse ist 36/38 mit den Maßen 86/72/90.
    Die nächste Woche habe ich komplett frei so dass ich viel Zeit für dieses wunderschöne Kleid habe.
    Viele liebe Grüsse
    Katrin

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.