, ,

Kariertes Winterdress

sewerasweatkleid

Winter Dress by Sewera

Zu dem Kleid von heute gibt es eine ganze Menge zu erzählen, macht es euch mal erst gemütlich 😉
Genäht habe ich es ganz spontan zu Weihnachten, nachdem ich am Mittag beschlossen habe, für das Abendessen noch ein neues Teilchen zu brauchen. Also Schnittmuster zusammengewürfelt. Und angepasst. Und dort noch abgeändert. Bis schlussendlich ein völlig neues Schnittmuster entstanden ist. Super fix genäht, anprobiert, happy…. Und dann gleich ordentlich verbrannt! Die Umrisse der Verbrennung ist immer noch deutlich an meinem Bein zu sehen. Aber davon hab ich mich nicht unterkriegen lassen, etwas Salbe drauf, Leggings drüber und dann hübsch gemacht für den Abend 😀 Allerdings hab ich daraus gelernt: Die Bügelpresse ist NICHT für Haut gedacht!

fragilegirlinkarodress

Karo Sweatkleid

An jenem Weihnachtsabend hab ich ganz viele liebe Komplimente von der ganzen Familie bekommen. Ja, die Nachmittagsaktion hat sich also voll und ganz gelohnt! Super bequem ist es auch, aus einem Sweatstoff genäht schmiegt es sich wunderbar an, der Rückenausschnitt ist ein super Hingucker, aber verläuft noch über dem BH durch. Die 3/4 Armlänge mag ich immer mehr, die ist inzwischen doch an einigen Teilchen in meinem Schrank zu finden. Ich gehöre zu denjenigen, die ständig die Ärmel hochkrempeln, das entfällt hier nun 🙂

winterdressbysewera

Sexy Winterkleid

Erneut getragen habe ich das Kleid vor kurzem zu einem weiteren Familienessen (allerdings anderer Teil der Familie). Eine meiner Grosstanten war früher Näherin. Während des Essens hat sie immer wieder verstohlen auf mein Kleid geschaut. Wisst ihr, wie stolz es einem macht, von einer gestandenen Dame – stets wohl gekleidet und vom Fach – Komplimente zu bekommen? Sie hat den halben Nachmittag lang meine perfekten Seitennähte bewundert. Ja, die Streifen exakt aufeinander zu nähen ist ein ganz schönes Stück Arbeit, aber es ist ein tolles Qualitätsmerkmal und wenn es dann auch anderen auffällt, dann hat es sich gleich doppelt gelohnt. Langsam hab ich ja schliesslich auch mein Karotrauma aus der Lehre überwunden und nähe es in letzter Zeit sogar ganz gerne. Wie sich die Zeiten ändern, und gewisse Dinge doch immer gleich bleiben…

rueckenfreieswinterkleid

Winter Dress Schnittmuster

Mir persönlich fällt es hier ganz extrem auf – ich bin total steif auf den Bildern. Das liegt daran, dass ich bereits völlig durchfroren war und mich nur unter hoher Konzentration vom schlottern abhalten konnte. Aber die Bilder mussten in den Kasten, und zwar ebenfalls wie bereits einige der letzten Fotos im selben Shooting. Mit dem Kleid hab ich bis fast ganz am Schluss gewartet, als ich bereits leicht bläuliche Hände hatte. Aber mal unter uns: Das Kleid ist auch nicht für in den Schnee gedacht, zumindest nicht ohne ordentlich warmen Mantel darüber 😉

snowwhitedress

Schneewittchen Look

Als ich mich für die Bilder bereit gemacht habe, hatte ich den totalen Schneewittchen Look im Kopf, also schwarze Perücke eingepackt und die neuen roten Glitzerschuhe. Diese sind im Schnee leider etwas untergegangen, aber dafür ist der Schnee IN die Schuhe gekommen. Soviel zum Thema aus dem letzten Abschnitt….. Mama würde jetzt sagen: ‚Tja, selber Schuld!‘. Recht hat sie da ja auch. Aber ich wäre nicht ich, wenn ich solche Sachen nicht machen würde.

sewingpatternsweatdress

Probenähen Winter Dress

Na, liest noch jemand mir? Denn kommt jetzt der spannende Teil. Ich suche wieder mal Probenäher!
Keine Sorge, es muss sich niemand damit in den Schnee stellen *kicher*. Allerdings hab ich da schon ein paar Eckdaten für euch:

  • Du hast Zeit ab Montag, 27. Februar innert 2 Wochen mindestens ein Kleid zu nähen und ansprechende Bilder zu machen.
  • Du verfügst über einen Blog, Facebookseite, Instagramaccount, Twitter, Pinterest oder ähnlichem, um deine Werke zu präsentieren. Den Link gibts du in deiner Bewerbung an.
  • Du (oder dein Model) trägst zwischen Gr. 32 – 50.
  • Du bist offen, freundlich, zuverlässig und bewirbst dich mit vollen Sätzen. Lies dir hierzu gerne auch meine Guidelines zu Bewerbungen durch.

Dafür biete ich dir im Gegenzug:

  • Natürlich den Schnitt 😉 Er ist bereits vorgetestet, wodurch du direkt aus schönem Stoff nähen kannst.
  • Eine tolle Gruppe mit viel Feedback und Tipps zum nähen, fotografieren und anderen Fragen – bei uns geht es immer lustig zu und her.
  • Tipps vom Profi auch ausserhalb des Schnittes.
  • Ein tolles Kleid für deine nächste Party 😀

Hört sich das gut an, bist du interessiert? Dann gleich in die Tasten hauen und direkt hier unter dem Beitrag oder unter dem entsprechenden Beitrag bei Facebook bewerben.
Ich freue mich auf viele neue und alte Gesichter <3

Eure Carina
:-*

 

Schnittmuster Kleid: Winter Dress – am testen
Schnittmuster Leggings: Sporty Leggings by Sewera
Fotos: Tschmasi
Zu sehen bei: RUMS

34 Kommentare
  1. Katrin Röthle
    Katrin Röthle sagte:

    Guten Morgen Carolina, was für ein schönes Kleid, da kann ich mir sehr gut einen schönen Rückenplott drauf vorstellen ;-D. Ich würde sehr gerne mit nähen, wenn du mich willst. In der Größe 34/36. Stoff habe ich reichlich da und die Zeit nehme ich mir, weil es ganz einfach immer Spaß macht mit dir zu nähen. Du darfst dich natürlich gerne auf meinen Seiten https://www.facebook.com/schnittwechsel
    https://www.instagram.com/schnittwechsel/
    und http://www.schnittwechsel.de umsehen.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen, nicht so stressigen Tag (bist du noch Kinderlos und ißt du auch ordentlich :-D)
    Katrin

    Antworten
  2. Esther
    Esther sagte:

    Hallo ich bin Esther von https://www.instagram.com/rumpelkind_und_raeuberjunge/
    Ich würde gerne das Winderdress für dich in Größ 42/44 testen, je nach dem wie es ausfällt.
    Aber kurz zu mir.
    Ich Nähe seit nun fast drei Jahren sehr regelmäßig für mich und meine Jungs. Zeigt werden die Werke auf Instagram und meiner Facebookseite.
    Dein Kleid spricht mich total an, den Kleider trage ich fast ausschließlich im Winter

    Ich würde mich freuen, dabei sein zu dürfen.

    lieben Gruß Esther

    Antworten
  3. Janine Jahn
    Janine Jahn sagte:

    Liebste Carina,
    Ich habe deinen Post eben entdeckt und ich muss mich gleich bewerben! Der Rückenausschnitt ist wirklich klasse und was für den kommenden Frühling ❤
    Gern würde ich dich unterstützen und Größe 36 nähen
    Ich glaube, bei Instagram hast du mich bereits entdeckt:
    http://www.instagram.com/handperle

    Bei Facebook bin ich natürlich auch privat und wäre gern in deiner Probenähgruppe

    Liebste Grüße,
    Janine | handPerle

    Antworten
  4. Anika
    Anika sagte:

    Guten Morgen, was für ein tolles Kleid!Ich trage sehr viele Kleider und bis jetzt habe ich nie welche mit tollem Ausschnitt vorne…Ich würde sehr gerne für dich die Größe 38 testen. Ich nähe bereits seit mehreren Jahren und würde mich sehr freuen, dabei zu sein. Viele liebe Grüße von der Ostsee, Anika

    Antworten
  5. Monika Kulmer
    Monika Kulmer sagte:

    Guten Morgen 🙂

    Ich habe mich auf den ersten Blick in dein Kleid verliebt <3 Die Fotos sind wirklich toll geworden. Das Frieren im Schnee hat sich also gelohnt 😉 Sehr gerne würde ich diesen Traumschnitt für dich testen. Ich nähe seit etwas mehr als zwei Jahren und ich liebe deine Schnitte. Für dich probezunähen wäre mir wirklich eine Ehre.

    Ich bin 29 Jahre alt (oh nein, bald 30 :-P) und lebe in Graz, Österreich.

    Ich habe genügend Stoffe in meinem Lager, die darauf warten, zu einem solchen Traumkleid zu werden. Besonders gerne würde ich testen, ob bei dem tollen Rückenausschnitt mein Schultertattoo zu sehen ist, dann würde ich das natürlich für die Fotos schön in Szene setzen.

    Falls du in meinen Werken stöbern möchtest findest du mich hier:

    http://www.facebook.com/MillyMonkasWelt

    Ich freue mich sehr von dir zu hören <3 <3 <3

    Monika

    Antworten
  6. Katharina Münchow
    Katharina Münchow sagte:

    Liebe Carina! Ich nähe seit fast drei Jahren hauptsächlich für mich und durfte dich letztes Jahr schon beim Designnähen des Braided Top unterstützen. Ich würde vermutlich obenrum Größe 36 nähen und das zur Hüfte hin Richtung 40 laufen lassen. Mein Blog ist leider etwas verwaist im Moment, ich hab das Nähen allerdings gerade wieder angefangen. Schau gerne mal wieder vorbei – Ich würde mich freuen, mitzunähen. Liebe Grüße, Katharina

    Antworten
  7. Claudia Stanzel
    Claudia Stanzel sagte:

    Hey Carina!!

    Ich bin ja schon länger Fan Deiner Schnitte und darf schon einige mein Eigen nennen. Ich bin gelernte Schneiderin und übe den Beruf auch aus, als Selbstständige. Zum Schnitte machen (für mich selbst) fehlt mir oft die Zeit, manchmal die Muse, und ganz oft die Lust. Ich bin daher sehr dankbar dafür das es DICH gibt. Ich bin auf FB vertreten, auch auf Instagram und Pinterest betreibe auch ganz neu einen kleinen Shop bei Etsy. Ich bin vom Stil eher ein cooles Mädchen, ich trag viel und gerne Kleider, und hätte wahnsinnig Lust Dieses Kleid für Dich/mit Dir Probe zu nähen, weil es total meinem Stil entspricht. Meine Kleidergröße ist ca. 36. Ich würde mich wahnsinnig freuen von Dir zu hören/lesen.
    Liebe Grüße die in Bayern gestrandete Österreicherin
    Claudia

    Antworten
  8. Tanja
    Tanja sagte:

    Guten Morgen liebe Carina,
    sehr gerne würde ich dieses tolle Kleid für dich testen. Den das kann man super über einer Leggins/Hose tragen und der Rückenausschnitt ist ja total meins. Da spitzt dann das Rückentattoo wieder etwas hervor.☺.
    Naja und ansonsten bin ich immer noch die Tanja, 29J jung, könnte mit Gr. 42 dienen und meine Seite ist auch immer noch http://www.facebook.com/Tanjanaehtja
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und freue mich von dir zu hören.
    Viele Grüße
    Tanja

    Antworten
  9. Sarina
    Sarina sagte:

    Hallo Carina,
    genau nach so einem Kleid habe ich gesucht! Nicht zu lang, nicht zu weit, zeigt die schöne „Kehrseite“ und bei dem Teil mit dem Hochkrämpeln schließ ich mich dir total an! 😀 Das Winter Dress könnte für dich in der Größe 32 oder 34 testen (je nachdem wie es ausfällt).
    Stoff habe ich da – immer zuviel als zuwenig 😉 und nach der Faschingsfeierei wieder richtig Zeit um ausgiebig zu nähen 🙂
    Ich nähe seit 2014 und liebe, liebe, liebe es! Gerne kannst du dich mal auf meinem Instagram-Profil umschauen: https://www.instagram.com/sari_naeht/

    Ganz liebe Grüße aus der schönen Pfalz,
    Sarina

    Antworten
  10. Anja
    Anja sagte:

    Hallo, ich bin die Anja, 36Jahre jung und Mutter einer kleinen Hexe. Wegen ihr habe ich auch angefangen zu nähen und das mache ich jetzt auch schon 1,5 Jahre mit viel Liebe und Herz. Mittlerweile nähe ich auch für Freunde und viel für mich. Da habe ich dein zauberhaftes Kleid entdeckt und den Aufruf. Ich habe mich auch direkt in es verliebt, vorallem der wunderschöne Rückenausschnitt. Ich kann dir Gr. 40/42 nähen. Habe ein paar Kurven. Ich bezeichne mich immer noch als Anfänger man lernt nie aus. Meine kleine Seite findest du bei Facebook unter http://www.facebook.com/Tilli-Herz/
    Spass am nähen, Zeit, Stoff und Kamera sind auch vorhanden und der Drucker funktioniert natürlich auch. Nun fehlt nur noch deine Zusage

    Antworten
  11. Christin Reinhold
    Christin Reinhold sagte:

    Hallo liebe Carina. Du hast einen ganz tollen Beitrag geschrieben und ich kenne das Gefühl, wenn man stolz ist, weil andere deine Werke bestaunen. Es ist wunderbar, vor allem bei solchen Mustern, wo man wirklich darauf achten muss. Aber wer bin ich? Ich bin Chrissi , 28 Jahre und komme aus Leipzig. Ich trage oben 40 und ab dem Popis 42. Ich würde dich also sehr gerne in den geschriebenen Größen unterstützen. Ich selbst habe ganz viel Erfahrungen in Probenähen gesammelt und bin wirklich sehr verschwiegen, zuverlässig und teamfähig. Warum will ich dich unterstützen? Ich bin ein absoluter Kleiderfreak. Und ich mag den Rückenausschnitt, perfekt um einen normalen BH zu tragen. Aber schau dich gerne auf meiner Seite um 🙂 https://www.facebook.com/fritzundfrida16

    Lg Chrissi

    Antworten
  12. JanaKnöpfchen
    JanaKnöpfchen sagte:

    Hallo Carina,
    was für ein schönes Kleid, der Rückenausschnitt ist der Hammer! Ich bin Jana, 34 und nähsüchtig. Ich würde mich gern für das Probenähen bewerben, um das Winterkleid in Größe 36/38 für dich zu nähen. Ich nähe seit 3 Jahren (wieder), hauptsächlich für meine Jungs, meinen Mann und mich – ein paar Freunde kriegen auch mal was aba *grins. Meine Stücke zeige ich, mit der jeweiligen Nähgeschichte, auf meinem Blog: http://www.janaknoepfchen.de und den Social Media Kanälen Facebook, Instagram, Pinterest und Twitter.
    Ich würde mich freuen dabei zu sein und wünsche dir noch einen schönen Tag.
    liebe Grüße
    Jana

    Antworten
  13. Luci
    Luci sagte:

    Liebe Carina,
    was für ein tolles Kleid, und vor allem, was für Hammer-Fotos mal wieder!! <3
    Ich will mich gar nicht zum Probenähen bewerben (ich bin mit 1,62 und Größe 50 glaub ich einfach nicht geeignet für diese Art Kleid), ich will dir einfach nur ein Kompliment für das wunderbare Kleid und deine Kreativität machen. Ich freu mich jetzt schon auf die Ergebnisse des Probenähens und darauf, was für Varianten du uns noch zeigen wirst. Du bist für mich nämlich auch die Queen des "Schnitt-variierens"!

    Und jetzt wärm dich erst mal wieder auf 😉
    Alles Liebe
    Luci

    Antworten
  14. Heike Möller-Volbert
    Heike Möller-Volbert sagte:

    Liebe Carina!
    Was ein tolles Kleid! Sieht supi aus! Also DAS Kleid würde ich super gerne und sofort probenähen 🙂 !!! Ich trage Kleidergröße 34/36…. Ich nähe zwar erst seit einem 3/4 Jahr, aber dafür fast täglich…Für den Stoffladen #Nä-H-exe und für #Milliblu’s durfte ich auch schon einige tolle Kleidungsstücke probenähen. Schau doch mal auf meinen Facebook-Blog #Lunaki, da findest du ein paar meiner bereits genähten Teilchen :). Zeit habe ich, Stoffideen für dieses Kleidchen ebenso!
    Ich würde mich jedenfalls RIESIG freuen von dir zu hören!
    Liebe Grüße – Heike Möller-Volbert / Lunaki

    Antworten
  15. Yvonne
    Yvonne sagte:

    Hallo Carina!
    Ich bin noch relativ neu in der Blogger-Szene, aber nähe schon ein paar Jährchen. Das Kleid ist super schön und dazu kommt, dass im März eine Feier ansteht, zu der ich mir noch unbedingt ein passendes Kleid nähen möchte! Wenn das nicht mal passendes Timing wäre! 😉
    Ich nähe in der Regel Größe 36/38 und habe Spaß daran, meine Nähprojekte mit schönen Fotos in Szene zu setzen!
    Wenn ich dein Interesse wecken konnte, schau doch mal bei zweigefaedelt.de rein. Diesen Blog habe ich mit einer lieben Freundin zusammen begonnen.
    Es wäre toll für dich zu Nähen!
    Sonnige, wärmende Grüße, Yvonne

    Antworten
  16. Lisanne
    Lisanne sagte:

    Guten Morgen Carolina, du siehst bezaubernd aus in dem Kleid und die schwarzen Haare stehen dir (auch wenn es nur eine Perrücke ist 😉 )
    Das Kleid ist wunderschön und auch ich bin eher der bequeme Typ Frau und kremple mir die Ärmel hoch (lach) – ich kann dich also voll verstehen, warum 3/4 Ärmel toll sind. Außerdem passt es zu meinem diesjährigen Vorhaben – mehr Weiblichkeit.
    Ich würde sehr gerne mit nähen und biete die Größe 36/38. Stoff habe ich da und die Zeit nehme auch ich mir. Ich habe schon einiges Sachen von dir gesehen und möchte gerne mal mit dir zusammen nähen. Gerne kannst du dich auf meiner Seite bei facebook https://www.facebook.com/nähbäerlina
    https://www.instagram.com/naehbaeerlina umsehen.
    Viele liebe Grüße Lisanne

    Antworten
  17. Zwergenluxus
    Zwergenluxus sagte:

    Liebe Carina,
    das Kleid ist wunderschön geworden. Ein richtiger Hingucker mit dem tollen Rückausschnitt. Ich würde das Kleid gern in Gr. 34 probenähen. Seit mehr als 6 Jahren bin ich schon dem Nähen verfallen und nähe sehr gern für mich – zur Zeit vor allem Kleider 😉 Ich blogge darüber und bin auch bei Instagram und Facebook aktiv. Du findest meine Sachen hier
    http://zwergenluxus.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/zwergenluxus/
    https://www.facebook.com/Zwergenluxus/
    Liebe Grüße
    Denise

    Antworten
  18. Saretta
    Saretta sagte:

    Hallo,

    Das Kleid gefällt mir echt gut, ich habe jetzt eine Weile auf deinem Blog gestöbert und es gefällt mir vieles von dir. Ich bin ja auch echt begeistert von den Seitennähten mit den Karos – gibt es da einen Trick?

    Zu mir – ich nähe seit inzwischen 4 oder 5 Jahren. Hauptsächlich entsteht dabei Kleidung für mich und in letzter Zeit auch für meinen Sohn. Ich bin allerdings immernoch eher Anfänger. Es gibt vieles, was ich noch üben muss, aber es macht mir sehr viel Spaß und ich freue mich immer, wenn ich was selbstgenähtes tragen kann. Meine Entwicklung (wie das klingt) kannst du auf meinekleinenaehkiste.blogspot.de nachlesen. Ich nähe für mich eine 32/34 je nachdem, wie der Schnitt ausfällt.

    Ich würde mich echt freuen bei dir dabei zu sein. Es wäre mein erstes Probenähen und ein wenig bin ich schon nervös, ob ich den Anforderungen gerecht werde.

    liebe Grüße, Saretta

    Antworten
  19. Anne Sandmann
    Anne Sandmann sagte:

    Hallo Carolina,
    auch wenn ich Deine Anforderungen bisher nicht voll erfülle möchte ich schon mal mein GROOOßes Interesse bekunden, Dein Kleid probezunähen – es sieht einfach phantastisch aus!
    Du hast geschrieben, dass Du immer sehr viele Bewerbungen bekommst und ich habe bisher meine Werke nur im privaten Rahmen gezeigt – an mir, den Kindern und auf Weihnachtsmärkten.
    Aber ich werde heute Abend unsere Familienhomepage http://www.liebesfrage.de zweckentfremden und ein paar Schnappschüsse für Dich verfügbar machen – vielleicht habe ich dann doch eine Chance? Die Ergebnisse des Probenähens könnte ich hier natürlich ebenfalls einstellen, ist ja klar 🙂
    Nähen würde ich übrigens in Größe 40/42, und hier wartet ein bildhübscher altrosa Sweat schon seit einer Weile auf seine Bestimmung – bisher hat er sich schlicht geweigert, ein Hoody zu werden… Vielleicht genau, weil er darauf wartet, ein Kleid zu werden?
    So, Roman Ende. Ich würde mich freuen, wenn’s klappt.
    Viele Grüße, Anne

    Antworten
  20. Anja
    Anja sagte:

    Hallo, Versuch2 sich zu bewerben, diesmal über zwei Quellen deine Seite, vielleicht wird das Kommentar ja jetzt gezeigt und somit für dich sichtbar und auch bei Facebook.
    Okay nun aber mal zu mir. Ich bin die Anja und habe vor 1,5 Jahren mit nähen angefangen damals nur für meine kleine Hexe. Irgendwie bin ich ziemlich angesteckt wurden und verfalle nun regelmäßig der Stoffsucht und dem Probenähen. Denn es ist immer wieder eine schöne Erfahrung und man lernt tolle Menschen kennen.
    Dein Kleid hat direkt mein Herz erobert, dieser wahnsinnig tolle Rückenausschnitt einfach wunderschön. Ich kann dir Gr. 40/42 nähen je nachdem wie es ausfällt.
    Stoff, Zeit, Kamera und funktionsfähiger Drucker ist alles vorhanden.
    Meine kleine Seite ist http://www.facebook.com/Tilli-Herz/

    Antworten
  21. Caro
    Caro sagte:

    Oh wie schön dieses Kleid ist. Und die Story rundherum einfach herrlich!!! Ich liebe solche Art Kleider allerdings habe ich bis jetzt nur eher die schlichte Variante im Schrank und es wird Zeit für mehr Sexappeal. schau doch gerne mal bei mir vorbei und überzeuge dich von meinem Stil. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich mit einer 36 unterstützen darf! http://Www.facebook.com/MamaDreifach

    Liebste Grüße, die Caro

    Antworten
  22. Saskia
    Saskia sagte:

    Moin Carina,

    die Komplimente Deiner Familie kann ich gut nachvollziehen, ein sehr schönes Kleid. Und seitdem ich selber nähe, fällt mir bei Anderen bei gekaufter Kleidung ständig auf, daß Streifen/Karos an den Nähten überhaupt nicht aufeinanderpassen…

    da ich inzwischen meine Nähmaschine, Stoffe & Zubehörkrams hier auf Island habe, würde ich liebend gerne wieder für und mit Dir nähen…
    Kleider sind sowieso meine liebsten Kleidungsstücke und Schnee haben wir hier die letzten Wochen meistens Donnerstags 🙂

    Ich würde Größe 40 oder 42 nähen.

    Meinen Blog findest Du unter http://beezaubert.blogspot.is

    Liebe Grüße,
    Saskia

    Antworten
  23. Andrea Manfrahs
    Andrea Manfrahs sagte:

    https://m.facebook.com/andrea.manfrahs1977/

    Ich bin Andrea, , ich nähe seid 5 Jahre für meine Tochter und mich. Kleider liebe ich, mein ganzer Schrank hängt damit voll und ich kann nicht genug bekommen. Ich trage Größe 36. Da ja Weihnachten vorbei ist und ich meinem 40 Geburtstag strikt iknoriere hab ich ganz viel Zeit!!! Und ab morgen sogar Urlaub. Also wenn dir noch ne kreative Büchse im Stall fehlt, dann melde dich. Ich würde mich freuen

    Antworten
  24. Martine
    Martine sagte:

    Hello Carina,

    I like your winterdress! And I think the dress would also look nice on me. I started sewing in november 2016. I injuried my knee also at that time, so instead of doing sports I sewed. I’m not sure if I have enough experience to make this dress, but I would love to give it a try. You can see my work at https://www.instagram.com/martini110690 or at https://sewingtina.wordpress.com.

    When you decide to give me a chance my size is 36/38.

    Ps. I hope you don’t mind that I write in English? I can read German but my writing is not that good so I’m more comfortable with English.

    Best regards,

    Martine

    Antworten
  25. Michele Schumacher
    Michele Schumacher sagte:

    Hoi Carina ich heisse Michele und bin in der nähe von Zürich zuhause, nähen ist neben meiner Familie und wohnmobilreisen meine grösste Leidenschaft. Mit viel ❤️ entstehen meist Tragbare Sachen. Dein Winterkleid gefällt mir sehr da der grosser Rückenausschnitt mein tattoo bestimmt gut zur geltung bringt. Ich trage grösse 40 Je nach schnitt. Meine Werke zeig ich seit kurzem auf Instagram https://www.instagram.com/amya66/?hl=de,
    Ich würde mich sehr freuen beim probenähen dabei zu sein und ein Winter beziehungsweise Frühlingskleid zu nähen Liebi grüessli Michele

    Antworten
  26. Jette
    Jette sagte:

    Liebe Carolina!
    Ein wunderbares Kleid hast du gezaubert. Ich würde mich sehr freuen, es mit dir und deinem gemeinsam zu testen.
    Ich bin Jette von Piratennadel https://www.instagram.com/Piratennadel ich Nähe seid einigen Jahren für meine beiden Kindern, mich und meinen Mann. Kleider liebe ich über alles und würde gern die Größe 42 testen. Probenäherfahrung könnte ich bereits sammeln, das heißt Pünktlichkeit, konstruktive Kritik, ansprechenden Foros sowie gemeinsam im Team arbeiten sind mir nicht fremd. Schau doch gern auf meinem Instagram Account vorbei. Ich würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße Jette

    Antworten
  27. Sarah
    Sarah sagte:

    Hallo,
    sehr gerne würde ich Probenähen.
    Ich habe ganz brav den Probenägaufruf bis zum Ende gelesen (da ist er der erste Smiley, wenn auch kein Herzchen) und sogar den Bewerbungsguide.
    Nähen tue ich mittlerweile seit über 6 Jahren, habe also schon etwas Erfahrung. Meine genähten Sachen kann man sich auf Instagram (
    https://instagram.com/_u/_besaco_?r=sun1 ) anschauen.
    In letzter Zeit habe ich für mich eher weniger genäht, das will ich ändern und da ich Kleider total schön finde wäre es absolut perfekt wenn ich Probenähen dürfte.
    Kleidergröße habe ich übrigens die 38. Zeit und Stoff ist vorhanden.
    Ich würde mich mega freuen wenn es klappen würde.
    LG Sarah

    Antworten
  28. Angela
    Angela sagte:

    Hallo Carina,

    ich habe dein Kleid auf Instagram entdeckt und es ging mir nicht aus dem Kopf, so dass ich heute nochmal auf deine Seite gehüpft bin 🙂
    Ich nähe seit ca. 3-4 Jahren und seit Juli 2016 habe ich auch einen Blog. Hier kannst Du einen Teil meiner bisherigen Werke sehen und ich hoffe es sind ein paar schöne Fotos dabei 😉 https://suturisasinum.wordpress.com/

    Das Winterkleid würde ich unheimlich gerne für dich Probe- und für mich zum anziehen nähen. Was mir besonders gut gefällt ist der Rückenausschnitt, denn ein schöner Rücken kann bekanntlich auch entzücken!!
    Zeit zum nähen und für Fotos nehme ich mir und würde mich freuen teil der Gruppe zu werden. Meine Größe: 38 (meistens, manchmal auch ne 40 wenn es etwas lockerer sitzen soll) Auf Instagram findest du mich unter diesem Namen https://www.instagram.com/suturis_asinum/

    Liebe Grüße und viel Spaß und Erfolg mit den ProbenäherInnen die es werden.
    Ich schau immer mal wieder vorbei und schau was du so treibst 😉

    die Angela

    Antworten
  29. Sarah
    Sarah sagte:

    Hallo ich bin Sarah (30) , Mama von 2 Töchtern und nähverliebt seit 1,5 Jahren. Ich möchte auch sehr sehr gerne dieses Wahnsinnskleid mit Probe nähen. Ich habe mich direkt verliebt da mein kompletter Rücken tattowiert ist liebe ich rückenfreie Oberteile umso mehr. Bitte bitte lass mich mit nähen ! Ich könnte Gr 38 nähen. Ich habe einen Blog und eine Facebook Seite. https://m.facebook.com/Lilexxleli-1181812908496698/?ref=m_notif&notif_t=page_user_activity
    LG Sarah

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.