Das V-Dress gehört diesen Winter definitiv zu einem eurer Lieblingsschnitte. Viele haben nach meinen eigenen Anpassungen gefragt, ob ich denn wohl auch ein Tutorial dazu schreiben mag? Ja klar, mach ich euch doch sehr gerne! Drum hab ich auch nochmals ein weitere Kleid genäht und direkt mitfotografiert wie ich dabei vorgegangen bin.

Besonders der verlängerte Mermaid Rock hat es euch angetan – zumindest les ich das aus den Kommentaren und Nachfragen. Unter der Kategorie Tipps & Anleitungen findet ihr deshalb die bebilderte Schritt für Schritt Anleitung wie aus dem Bleistiftrock ganz einfach ein Meerjungfrauenkleid wurde.

Weiter haben auch schon öfter Leute nach Infos und Tipps zu meinen tiefen Rücken gefragt, die ich immer mal wieder gerne einarbeite. Selbstverständlich gibt es dazu ebenfalls ein Tutorial – wenn ich schon so schön dran war, musste ich das ja schliesslich auch gleich umsetzen. Dies ist in der selben Tipps und Anleitungen Kategorie hier im Blog zu finden wie auch der Mermaid Rock.

Seit einigen Monaten hab ich ja endlich regelmässig Anlässe, um auch tatsächlich meine ganzen Abendkleider zu tragen. Ein Grund mehr für mich, noch ganz viele weitere Exemplare zu nähen. Ich kann euch sagen – es ist echt toll wenn die Kleider nicht nur im Schrank verstauben, also nehmt sie raus, sucht euch eine Gelegenheit und dann tragt sie mit ganzem Stolz <3 Es fühlt sich nämlich einfach gut an, hübsch gekleidet zu sein 😉

Für die Fotos hier bin ich einmal mehr zu meiner lieben Frau muckelie gefahren. Ab und an muss so ein Mädelstag ja einfach sein, da wird dann ganz viel gequatscht, ich durfte mal wieder Make-up und Hairstyling abgeben und dann ging es an die Suche nach einer passenden Location.

Da unsere geliebte Abrissbude ja nun allen Ernstes abgerissen wird und deshalb nicht mehr zugänglich ist, stehen wir inzwischen öfters vor einem echten Problem. Es ist nicht einfach, etwas passendes zu finden. Wir sind eine ganze 3/4 Stunde rumgefahren bis wir zu einer kleinen Burg gekommen sind. Da gab es dann endlich eine Wand, die unseren Ansprüchen genügt hat. Sturm und Regen sei Dank, hatten wir aber nur ganz wenig Zeit, um die Fotos auch in den Kasten zu kriegen.

So kalt wie es war, bin ich aber echt auch sehr froh gewesen, dass wir inzwischen so ein super eingespieltes Team sind. Jacke in die Ecke schmeissen, ein paar mal abdrücken und fertig. Okay hier Haare richten, dort am Kleid zupfen und dann noch mein Talent, im falschen Moment die Augen zu schliessen macht es manchmal doch etwas schwieriger und dauert einen Moment länger. Aber Hauptsache das Ergebnis stimmt und damit bin ich echt voll und ganz happy. Und nun darf ich noch den Abend ausklingen lassen in meinem super bequemen V-Dress.

Eure Carina
:-*

 

Schnittmuster: V-Dress by Sewera
Fotos: muckelie
Schmuck: Aphrodite
Zu sehen bei: DufürDichamDonnerstag

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.