, , ,

Minidress für den Sommer

Als Teenie hatte ich ein super leichtes, kurzes Kleidchen. Es war silbern und wunderbar fliessend. Das Kleid ist schon lange aus meinem Schrank verschwunden. Es war also an der Zeit, mal wieder einen kurzen Hauch von Nichts zu nähen. Gesagt – getan!

Für mich ist das hier ein typisches Partykleid. Ich hab es um rund 15cm gekürzt für mich und mich für die trägerlose Variante entschieden. Wenn schon, dann auch richtig. Also mit dem Sexappeal und so.. 😉

Unter der Quetschfalte ist das Kleid gerafft, dies verleiht dem ganzen eine schönere Passform im Brustbereich. Die Falte ist noch etwas breit geraten bei meinem Probekleid hier, der Schnitt ist inzwischen bereits angepasst.

Wenn wir schon beim Thema Schnitt sind: Das hier soll der nächste in der Sewera Kollektion werden. Das Summer Dress. Wie schon erwähnt, ist der Schnitt länger und enthält optionale Träger. Durch die weite, locker fallende Schnittführung eignet er sich für alle Figuren. Da es ein absolutes Sommerkleid ist, macht es sich auch am Strand über den Bikini ganz toll.

Mama freut sich auch schon sehr auf ihr neues Sommerkleid! Und nun seid ihr gefragt – wer mag mich denn unterstützen? Hier alle Infos auf einen Blick:

  • Damenkleid in Gr. 32 – 50
  • Mit oder ohne Träger
  • Genäht wird das Kleid aus elastischen Stoffen, eher dünn und fliessend wie Viscosejersey & Modal
  • Bewerben im Kommentar hier im Blog, auf Facebook oder Instagram unter den entsprechenden Beiträgen
  • Das Probenähen beginnt anfangs kommender Woche (ab 13. Mai) und dauert 2 Wochen
  • Veröffentlichung ist am 30. Mai, Bilderabgabe am Dienstag, 28. Mai
  • Ich lege grossen Wert auf schöne Fotos, um mir ein Bild von euch machen zu können, solltet ihr eine FB Seite, Instaaccount, Blog oder Pinterestboard mit euren Kreationen in eurem Kommentar verlinken, zusammen mit der zu nähenden Grösse.

Ich freue mich schon sehr darauf, endlich in eine neue Runden starten zu können! Und nun hab ich noch ein letztes Bildchen für euch. Ja ich weiss schon was da einige sagen werden… *mimimi – zu kurz* 😀

Aber hey ist doch alles abgedeckt, was man nicht in der Öffentlichkeit zeigen sollte. Und mir gefällt das Bild, ich zeige mich mit gutem Gewissen so 😉 Das nächste Kleid wird dann aber bestimmt etwas länger, damit es auch mehr ‚allgemeinheitstauglich‘ ist.

 

Eure Carina
:-*

Schnittmuster: Summer Dress by Sewera (coming soon)
Stoff: Pannesamt elastisch
Fotos by: Wartenweiler Fotografie
Schuhe: Melissa – Karl Lagerfeld
Location: Ballypark
Zu sehen bei: DufürDichamDonnerstag

11 Kommentare
  1. Sandra
    Sandra sagte:

    Wow, das Kleid ist der absolute Hammer und Deine Schnitte liebe ich sowieso, weil sie immer gut sitzen und die Anleitungen Anfängertauglich sind.
    Ich habe zwar leider weder eine eigene Facebookseite noch einen Blog, würde aber trotzdem zu gerne beim Probenähen für Größe 38 oder 40 dabei sein!

    Antworten
  2. Isi
    Isi sagte:

    Liebe Carina,
    das ist ja mal der Knaller!!! Grad das kurze wird unseren Herren ganz schön den Kopf verdrehen;-) und in länger ist es mal nicht 0815 fürs Büro – toll <3
    Sehr gern würd ich dich wieder mit ner 36 unterstützen!
    Hab einen tollen Tag ☀

    Antworten
  3. Ursula
    Ursula sagte:

    Dein Kleid sieht wirklich toll aus! Solltest du noch jemanden für die Größe 36 brauchen wäre ich sehr gerne dabei. Auf Instagram findest du mich unter fraeuleinklementine.
    Liebe Grüße Ursula

    Antworten
  4. Diana Henkel
    Diana Henkel sagte:

    Ich wäre gerne dabei, das Kleid ist Mega und perfekt für den anstehenden Urlaub ich würde vermutlich 36/38 nähen

    Antworten
  5. Musch Anika
    Musch Anika sagte:

    Hallo,
    das Kleid schaut cool aus.
    Meine Seite bei facebook ist fadenhexe.
    Ich muss würde wohl Größe 46 nähen.
    LG Anika

    Antworten
  6. Nicole
    Nicole sagte:

    Hallo Carina,

    das Kleid sieht echt toll aus. Ich habe zwar nix auf FB usw., würde dich aber gern mit 34/36 unterstützen. LG

    Antworten
  7. Lara
    Lara sagte:

    Was für ein geniales Kleid, liebe Carina!!!
    Den Ausschnitt finde ich ja mal mega! <3
    Nach langer Probenähpause würde ich sehr gerne mal wieder bei Dir Probenähen – allerdings habe ich keinen Blog mehr 🙁
    Wenn Du magst schicke ich Dir gerne bei Facebook ein einigermaßen aktuelles Bild?
    Mit der Größe ist auch so eine Sache – 8 Wochen nach der Geburt, ich hoffe auf 40 (vor der Schwangerschaft war es die 38).
    Ganz liebe Grüße!

    Antworten
  8. Nicole
    Nicole sagte:

    Hallo Carina,

    was für ein tolles Kleid. Ich hab zwar keinen Blog oder ähnliches, doch wenn du noch Unterstützung brauchst , wäre ich gern dabei. Gr. 34/36 LG

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.