Beiträge

Oh ich sag euch – die heutigen Fotos haben mir einiges abverlangt! Aber hey, ich hab da nun mal vor kurzem ein kleines Stück Paradis entdeckt und mein neues Co-Z T-Shirt musste einfach im Wald fotografiert werden.. 😉
Genäht hab ich das ganze aus einem Leinenstrick mit riesigen Glitzerpunkten von Schnittverhext.

Der Co-Z Hoodie war bis gestern genau das – ein Hoodie. Ab sofort enthält der Schnitt aber auch noch weitere Ärmellängen, um ihn ganzjahrestauglich zu machen. So wie hier bei meinem neuen Kurzarmshirt. Okay ich gebe zu, man sieht auf dem Bild nicht so viel vom Outfit, dafür aber die 3-4m die es unter dem Baumstamm runter geht ins sehr steinige Bachbett. Etwas wackelig war es schon, aber ich bin schon als Kind immer gerne auf Bäumen rumgeklettert und hab Brücken über den Bach hinterm Haus gebaut. Das liegt mir also im Blut. So ganz im Gegensatz zu Puppen und anderen ‚typischen Mädchensachen‘, die ich als Kind verabscheut hab.

Apropos Kind – meines hatte heute viel Freude hinter der Kamera und ganz oft abgedrückt. Ich glaube sie mag ‚meinen‘ neuen Lieblingswald auch sehr gerne. Oh und seht ihr noch etwas? Weisse Schuhe. Im Wald. Im Schlamm. Aber hey, sie sind immernoch weiss 😉 Und es mussten die sein, weil sie so schön zum Shirt passen. So verrückt, dass ich dort mit Highheels raufklettern würde, bin ich dann doch auch wieder nicht. Das wär dann selbst mir zu gefährlich. Genauso wie ich auch meine Kinder dort nicht rauf lasse, zumindest nicht solange es keine Sicherung gibt.

Nun aber zurück zur Mode: Der Stoff ist wie schon erwähnt ein Leinenstrick, hier speziell ist, dass die Punkte auf die linke Stoffseite aufgedruckt sind. Man kann den Stoff also ganz nach belieben umdrehen beim Zusammennähen, sodass die rechte Stoffseite aussen ist und die Punkte nur dezent durchschimmern. Gesehen hab ich bei Kaufkleidung schon beide Varianten in verschiedenen Formen, es ist hier also ganz Geschmacksache. Ich finde, wenn die Tupfen schon so schön glitzern, dann soll man sie auch richtig gut sehen!

Bei diesem Shirt hab ich mich für den Kragenausschnitt entschieden, eine Kapuze würde dem ganzen etwas sportlicheres geben, aber darauf war ich nicht aus. Der Ausschnitt wird mit einem breiten Bündchen genäht, dieses ist hier ebenfalls aus dem Shirtstoff zugeschnitten. Auch wenn der Co-Z Schnitt nicht neu ist, aber ich mag den Ausschnitt nachwievor sehr gerne, gerade da er eben mal etwas anders ist. Beim ersten Mal nähen vielleicht etwas tricky, aber sobald man den Dreh raus hat, wie und wo man durchnähen muss, gibt es damit in Windeseile einen tollen Eye-catcher.

Weil wir hier in Bärlauch regelrecht versinken, hab ich zu guter Letzt noch ein Bild inmitten eines der vielen Blättermeere für euch. Und den Schnitt gibt es über’s Wochenende zum halben Preis, als #SchnittderWoche. Ich freu mich schon darauf, dem Design wieder etwas mehr Leben einzuhauchen, da es in meinen Augen ziemlich Zeitlos ist und auf ganz viele Arten umgesetzt werden kann.

Eure Carina
:-*

Schnittmuster Shirt: Co-Z Damenhoodie by Sewera
Schnittmuster Hose: Skinnyjeans by Sewera
Stoff Shirt: gesponsert von Schnittverhext
Fotos by: Tochter
Zu sehen bei: SewLala, DufürDichamDonnerstag

Mein Weihnachtskleid hab ich euch vor kurzem gezeigt, heute möchte ich euch gerne das von meiner Tochter vorstellen. Natürlich nach dem neuen Co-Z Dress Kids Schnitt, diesmal wie bei mir mit einem Ballonrock (oder besser gesagt, das war der Grund warum ich bei mir auch einen brauchte 😉 ).

My christmasdress you‘ve seen a few days ago, today I‘d like to show you my daughter‘s dress. Of course I used the new Co-Z Dress Kids pattern for that, though this time I made a balloon skirt, just like for my dress (or rahter, I wanted to make one for me after this dress 😉 ).

ballonrock co-z dress kids

Mit dem rot und schwarz passt das Kleid doch perfekt zu einem festlichen Anlass, auch wenn Töchterchen zuerst nicht ganz so begeister war, schwarz trägt sie sonst eher sehr selten. Inzwischen gab es aber auch noch eine Leggins dazu, ebenfalls in schwarz, die das Outfit dann für den 25. Dez. perfekt abgerundet haben (die Fotos sind ein paar Tage davor bereits entstanden).

With the red and black, the dress is perfect for a christmas, even tough my daughter first didnt‘ like it much, since she hardly ever wears black. But with matching leggins, also in black, her outfit was complete for the 25th of december and my girl was happy too.

ballonkleid co-z dress

Kaum zu glauben dass die Fotos bei leichtem Regen im Dezember entstanden sind – ja natürlich war Töchterchen unter Dach, aber auch so find ich das schon eine super Leistung die sie da abgeliefert hat und mein persönliches Lieblingsportrait von ihr ist ebenfalls bei dem Shooting entstanden <3 Aber zurück zum Kleid, hier mit der Kragenvariante, dem schon erwähnten Ballonrock und Puffärmeln.

It‘s hard to believe, that these pictures were taken on a rainy day in december – of course my daugher was standing under a roof, but still a very great job she did here. In this shooting, I also got my new favourite portrait picture of here <3 But let‘s talk about the dress: I made this one with a collar, the already mentioned balloon skirt and puffy sleeves.

jelina beautiful girl

Soll ich euch was verraten? Wir haben an mehreren Tagen Weihnachten gefeiert, so gab es für mich noch auch noch ein zweites Kleid – da ist Partnerlook ja schon fast ein MUSS oder? 😉 *kicher* Ich hoffe, euch gefällt es auch so gut wie mir :-*

Shall I tell you something? We were having christmas on more than one day, so I got to have another dress for myself – that was just screaming for a matching outfit with her 😉 *smile* I hope you like it as much as I do :-*

Schnittmuster: Co-Z Dress Kids
Zu sehen bei: Out-Now, Meitlisache

Habt ihr schon genug von meinen ganzen Co-Zs? Also ich ja noch lange nicht :p Da die 2€ Aktion auf Makerist bis heute um Mitternacht verlängert wurde (überlastete Server), wollte ich euch doch gleich nochmals ein Designbeispiel zeigen 🙂 Ganz Stolz sind die zwei – Papa und Sohn im selben Pulli <3 Naja fast, bei Junior mussten natürlich wieder Fakekordeln ran, damit er auch was zu spielen hat 😉

You already seen enough for my Co-Zs? Well, I can show you a whole lot more 😉 Since the 2€ sale on Makerist ist still going on till midnight today (they had some server issues because soooo many of you were shopping there), I wanted to show you another design example. Daddy and son are very proud of their matching sweaters, though they are not exactly the same – Junior has some fake cords in his, to play with them.

sewera

Die beiden einzufangen war ja gar nicht so leicht, Junior hatte einen Ast gefunden, der war doch viiiieeel interessanter wie Mamas Kamera 😉

It wasn’t easy to capture them both, Junior was way more interested in his stick than mommys camera 😉

hunting dad and son

Eine ganz sportliche Leistung war das, den beiden nachzurennen 😉 Zum Glück gibt es ja den Sportmodus, so hab ich die zwei doch auch vor die Linse gekriegt.

It was quite a sporty thing to catch them. But thanks to sports mode on my camera, I still get them both 😉

cooler kinderstoff für jungs

Oder man schleicht sich an – dann hat man auch gute Chancen auf ein hübsches Bild und ich steh ja total auf so Aufnahmen!

Or you sneak up to one of them – then you also get a good chance for a pretty picture and I’m totally in for close ups like that!

watching a river

Letzte Möglichkeit: Man stelle sie an den Bach, in dem im Sommer die Fische herumschwimmen – da entdeckt man vielleicht etwas 😉 Ja wir haben unseren Kindern von Anfang an natürlich sehr genau erklärt, wie nahe sie da hin dürfen, wobei ausser mir soweit ich weiss schon jedes Kind mal in dem Bach gelandet ist.. Wer weiss, vielleicht setzen meine Kids ja das weiter mit dem ‚im trockenen bleiben‘?

Last option: put them to the creek where in summer there are many fishes – maybe they see one? We taught our kids exactly how close they can go here, though for all I know, I’m the only one who never fell in there as a kid – but who knows, maybe my kids will be like me and prefer to ’stay dry‘?

cute little boy

Eines hab ich noch – ein Bildchen zum verlieben <3 Damit bin ich jetzt aber auch wirklich am Ende vom heutigen Beitrag angekommen und hab auch gleich zwei Co-Zs zusammen durch 😉

One last picture I’ve got for you, I’m so in love with it <3 But now that’s really the last one for today and it also covered two Co-Zs at once 😉

Eure Carina
:-*

Schnittmuster: Co-Z Kids & Co-Z Men
Zu sehen bei: Made4Boys, Für Söhne und Kerle

Hallöchen 🙂
Ich habe ja schon beim ersten Co-Z Men erzählt, dass hier eine ganze Menge davon entstanden sind – heute möchte ich euch den zweiten zeigen. Meine Probenähmädels waren von dem Foto, welches nun auf Makerist als Titelbild ist, total begeistert!

Hi everyone 🙂
I’ve told you already, that I made quite a lot of those Co-Z Men, when I showed you the first one. Today I’d like to show you the second one – my testers loved the photos!

Titelbild Makerist

Die Fotos wurden auf einem stillgelegten Gleis aufgenommen!

The railroad on these pictures is no longer in use!

sewera

Gewohnt schlicht für die Männerwelt, aber dafür heiss geliebt <3

Simple design for men as usual, but therefore he loves it <3

co-z men

Immerhin in die Kapuze durfte ich als Futter etwas ‚buntes‘ vernähen, wie es sich für einen Wikinger gehört, ist da auch ein Wikingerkinderstoff drin 😉 Model zufrieden, ich hab tolle Bilder gekriegt, was will man mehr? Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag und freue mich wie immer über ein paar Kommentare eurerseits :-*

At least for the lining of the hood, I was allowed to use some ‚colors‘. For a real viking, there hat to be a kid’s vikingprint on the fabric of course 😉 My model is happy, I got great photos, what else could I ask for? Wish you all a nice sunday and I’d love to hear what you think about it :-*

Schnittmuster: Co-Z Men
Location: STILLGELEGTES Gleis!

Inzwischen hab ich euch ja alle Schnitte aus der Co-Z Familie vorgestellt, heute hab ich mal 4 von 5en gesammelt in einem Bild. Bei uns trägt jetzt die ganze Familie den Co-Z, immerhin meine Kids und Eltern hab ich mal zusammen auf ein Bild gebracht <3 Ich glaube das werden nächstes Jahr dann die Weihnachtskarten 😉

By now, I introduced all the sewing pattern from the Co-Z family, today I’ve caught 4 out of 5 on one picture. At our’s everyone is wearing the Co-Z and at least my kids and parents stood still for a photo <3 I think that might be the photo for next year’s christmas cards 😉

4 co-zs

Ja und sie gucken sogar alle in die Kamera – ich sag euch, das ist gar nicht so einfach! Entweder Oma kontrolliert was die Kids machen, oder eines von beiden hüpft wild herum… Ihr könnt euch das ja wahrscheinlich vorstellen *kicher*

They actually all look at the camera for once – not an easy thing to achieve! Either granny’s looking at what the kids are doing or one of them is jumping around… I guess you can imagine how that is *smile*

hugging family in co-z

Töchterchen’s Kleid hab ich euch ja schon gezeigt, die restlichen Co-Zs werden bestimmt auch mal ihren Weg in den Blog finden, zumindest 2 davon sind auch schon fotografiert (Junior seiner kommt dann im Partnerlook mit einem weiteren Familienmitglied). Ich freue mich ja echt gaaaaanz dolle darüber, dass mein Schnitt so gut ankommt und ich ganz viele Menschen damit glücklich machen durfte – ob nun Selbermacher oder auch einige die einen fertigen Pulli bei mir bestellt haben 😀 Und morgen geht’s dann auch schon weiter mit dem nächsten Beispiel, ich hab ja noch eine ganze Menge auf Lager 😉

My daughter’s dress you’ve already seen, the other ones will find their way into my blog sooner or later too. At least two of them were already in front of the camera (Junior’s got a matching one with another familymember). I’m sooooo incredibly happy that everyone likes my design so much and that I could make so many of you happy too – whether sewers or those, who ordered a finished hoodie 😀 And tomorrow I’ll show you already the next one, I’ve still got a few more left 😉

 

Schnittmuster:
Co-Z Hoodie
Co-Z Kids
Co-Z Dress Kids
Co-Z Men

Zu sehen bei: Out-Now, Meitlisache, Made4Boys, Für Söhne und Kerle

*Yeah* -> seht ihr meinen Luftsprung? Ich bin gerade unglaublich glücklich, euch endlich mein allererstes Kinderebook präsentieren zu dürfen 😀 Wir haben viel geschwitzt in den letzten Wochen, so kurz vor Weihnachten war alles etwas stressig und natürlich ist nicht ganz alles nach Plan gelaufen.. Aber es ist fertig, der Co-Z Kids ist online!
Mein fantastisches Team an Probenähmädels hat jede Menge Inspiration in die Gruppe getragen und es sind ganz tolle und soooo unterschiedliche Pullover für die Kleinen entstanden. Rund 70 Stück wurden in den letzten 2 Wochen genäht und fotografiert und jeder einzelne von ihnen ist ein Lieblingsteilchen <3

Euch hier alle zu zeigen, würde den Rahmen eines einzelnen Postes leider sprengen, darum hab ich ein Album auf Facebook angelegt, in welchem ihr durch alle Designbeispiele meiner fleissigen Nähbienchen durchblättern könnt – es lohnt sich!

*Yeah* -> you see me jumping with joy? I’m incredibly happy to finally introduce to you my very first kids sewing pattern. We’ve been working like crazy in the past weeks, just short before chirstmas everything is a bit stressful and of course, not quite everything went as planned… But we did it, Co-Z Kids is online!
My fantastic team of test sewers brought a lot of inspiration and ideas into the group and many stunning hoodies were created. Each and every one of them unique and a favorite piece. About 70 Co-Zs were sewn – that’s how much my girls have been working – thank you all <3

I’d love to show you all of them here, but I’m affraid that would be to much for a single post. So instead I made an album on Facebook for you, to click through all of the design examples – it’s really worth it!

pretty in co-z

Zur Verlosung hab ich auf Facebook bereits einen weiteren von unseren Hoodies gezeigt, den möchte ich euch heute hier nun auch noch da lassen, nicht dass ihr so ganz ohne Bilder ausgeht 😉

Yesterday I already showed this one on Facebook, now I’d like to leave it here for you too, so you get to see at least something 😉

playing with water

Meine Grosse mausert sich auch so langsam zum Model, oder liegt das an der Kamera? Jedenfalls bin ich jedes mal noch etwas stolzer auf die Fotos, die sie mit mir macht <3

My big girl is slowly becoming a little model, or is it just the camera? Well, I’m very proud of her, they keep getting better and she’s doing a great job <3

stone age co-z jelina

 

Den Stoff hab ich von muckelie bekommen – der Co-Z eignet sich also auch super zur Restenverwertung. Danke Liebes :-*

This Co-Z Kids is made of leftover scraps i got from muckelie – thank you my dear :-*

afs co-z hoodie kids

Absolut glücklich sind Tochter und Mama, ich würde mal sagen: Ziel erfüllt. Hier seht ihr übrigens auch gleich am Kapuzenbündchen dass es sich um Fakekordeln handelt – dies ist im e-Book selbstverständlich ebenfalls drin – Sicherheit geht vor!

Ich hoffe, euch gefällt unsere Version und ich sag nochmals, guckt euch unbedingt die Beispiele meiner Mädels an!

We are perfectly happy – both daughter and mommy 🙂 Here you can see in the hoody-cuff, that the cords are only fake ones, safety comes first for kids!

I hope you like our Co-Z Kids here and I recommend once more to have a look at the work from my wonderful girls <3

Eure Carina

 

Schnittmuster Hoodie: Co-Z Kids, erhältlich über Etsy und Makerist
Schnittmuster Jeans: Phino Chino
Stoff: AfS, bekommen von muckelie
Zu sehen bei: Meitlisache, Out-Now

*Yeeeah* <- seht ihr meinen Freudestanz? 😀 So aufregend die letzten Tage und Wochen auch waren, jetzt ist eine weitere Probenähzeit vorbei und das Co-Z Dress hat soeben das Licht der Welt erblickt. Ganz schön viel Arbeit steckt da drin und das längst nicht nur von meiner Seite her! Ich sag euch, was meine Probenähmädels da alles geleistet haben – echt der HAMMER! Ich möchte euch ja ganz gerne AAAAAALLE Bilder zeigen, da dies aber den Rahmen eines Beitrages sprengen würde, werden die ganz artig auf der Sewera Facebookseite in einem Album abgelegt, klickt euch dort unbedingt einmal komplett durch! Damit sich nun hier niemand benachteiligt fühlt, weil ich eben doch ein paar Bildchen zeigen möchte, hab ich heute noch ein weiteres von meinen eigenen Co-Z Dress für euch.

*Yeah* <- can you see me dancing with joy? It’s always extremely exciting, the past few days and weeks from the testsewing of the new Co-Z Dress. Now the time is over and the pattern finally launched. There’s really a loooot of work in it, and that’s not only my work, it was only possible due to my amazing testers <3 They did an awesome job and I’d love to show you ALL the pictures from their dresses. But that would actually be a bit to much for one blog entry, that’s why I collected them all into one big album on the Sewera Facebookpage. Have a look at it and enjoy the beautiful dresses they all made! But since I can’t just leave you without any photos at all, I decided to show you one more of my own dresses.

stripy co_z dress-2

Das ist es übrigens – das ist DAS Kleid was auch auf dem Cover zu sehen ist, welches mir Suzann von muckelie einmal mehr so wunderschön gezaubert hat <3 Vielen Dank dafür :-*

This is IT – the one dress you can see on the cover from my e-Book. Once again made by the very talented Suzann (muckelie). Thank you my dear <3

fashion in a cave-2

 

Da habe ich schon ganz sehnsüchtig auf genau diesen Moment gewartet, der jetzt gekommen ist 😉

I’ve been waiting impatiently for exactly this moment now – when the dress is online 😉

it's a co_z dress-2

Die Fotos hat einmal mehr meine liebe Jasmin von Tschmasi gemacht – übrigens auch eine ganz tolle Näherin, von ihr findet ihr ebenfalls zwei Co-Z Dress im Album. Ein weiteres ganz dickes, grosses Dankeschön an alle meine fleissigen Mädels – ihr wart echt super, total entspannt, freundlich, zuvorkommend. Wie man sich ein Probenähteam eben nur wünschen kann <3 Danke dafür!

The photos are made by Jasmin (Tschmasi), who’s also a good sewer and was part of my team. You can find two of her dresses in the album. Once more a huge Thank You to all my girls who spent the last weeks laughing, chatting, helping, sharing a part of their lives with me. You are GREAT!

Zu guter Letzt lass ich euch natürlich auch das Titelbild da:

Last but not least, the cover from my new e-Book Co-Z Dress:

Co-Z Dress-page-001

Love,
Carina

 

Schnitt verfügbar über Etsy & Makerist.
Stoffe: Stoffmarkt

 

 

Am Wochenende hab ich euch ja von meiner Nähreise erzählt – viele von euch hat dies fasziniert, das freut mich natürlich sehr 😀 Dort habe ich euch auch von meinen Stoffeinkäufen erzählt, heute zeig ich euch eines der Ergebnissen die daraus entstanden sind.

Aus wunderbar kuscheligem Alpenfleece ist einmal mehr ein Co-Z geworden, ich kann den inzwischen wohl auch im Schlaf nähen :p Die Kapuze ist ungefüttert, wäre ja schade um die Kuschelseite des Stoffes 😉

Kapuzenpulli grau

Hach ja, sooo schön kuschelig <3 Der Pulli wandert zur Zeit von der Waschmaschine direkt wieder an den Körper 😉 Ich brauch dringend noch mehr solche Kuschelpullis…. Oder Kleider… Ich hab da was auf meinem Tisch liegen, könnt ihr erraten was das wohl wird? *hihi*

Co-Z Sterne Hoodie

Die super Kordel ist aus dem Laden den ich euch von meiner Reise gezeigt habe <3 Der Alpenfleece ist vom Stoff- und Tuchmarkt in Göttingen.

Let it rain leaves over Co-Z

Es herbstet so schön – wer sagt denn dass nur Kinder mit Laub spielen dürfen? Also ich finde, das dürfen wir Mamas genauso! Für die Bilder durfte ich mal wieder bei Jasmin von Tschmasi vor der Kamera stehen, Danke :-*

Die Hose kennt ihr bereits, die Chino wird hier sehr oft getragen, sie passt einfach zu allem. Apropos passen – meine Haare kommen zwar bei meiner Mama so gar nicht an, aber hey sie sind schön grau/gold, perfekt zu meinem Co-Z 😉

Ich hab da mal eine Frage in die Runde: Welches sind eure absoluten Herbstfarben dieses Jahr? Ich kann mich irgendwie noch so gar nicht entscheiden, mein Stoffschrank besteht aus allen Nuancen von Grau, gemixt mit Rot & Orange, alles andere geht irgendwie etwas unter.. Welche Farbe sollte ich unbedingt auffüllen? 😉

Nun, die Nacht ist ja noch jung, ich geh wohl einfach mal einen der vorhandenen Stoffe anschneiden für den bereitliegenden Schnitt – damit ich euch das auch ganz bald zeigen kann. Bis dahin wünsche ich viel Spass beim Blätter sammeln und Halloween-Deko basteln.

Eure Carina
<3

Zu sehen bei RUMS.

Hoodie: Co-Z by Sewera
Hose: Chino by FeeFee
Schuhe: Tally Weijl
Armband: Primark
Halskette: Geschenk von Oma

 

Schon wieder eine Woche um, eine Woche in der unglaublich viel passiert ist! Seit Freitag bin ich nun auf meiner Couchsurfingtour, einmal quer durch Deutschland um eine ganze Menge meiner lieben Nähkolleginnen zu besuchen <3 Davon fasse ich euch aber dann mal alles zusammen wenn ich wieder daheim bin 😉

Heute möchte ich euch meinen neuen Co-Z zeigen, ich hab ja Nähmaschinen und Unmengen an Stoff & Mercerie mit, das musste auch mal verarbeitet werden.. Also mal schnell von der Maschine gehüpft (ja wirklich, in einer Stunde war ich durch ^^ ), lecker zu Abend gegessen bei meiner wunderbaren Gastgeberin Schwalbenliebe und dann die letzten Sonnenstrahlen für ein paar Fotos ausgenutzt.

Cosplay Makeup

Ja wenn zwei leicht (okay oder auch richtig dolle) verrückte Mädels zusammen kommen, dann kann es schon mal etwas extravagant werden. Mir gefällts – Kunst eben..

warrior maid in co-z

Der Triangel Sommersweat ist sooooo kuschelweich, dazu prädestiniert ein Co-Z zu werden <3

Co-Z Hoodie back

Weil in meinem Köfferchen fast ausschliesslich selbstgenähtes mit war, ist natürlich auch die Jeans aus Eigenproduktion, die Chino kennt ihr ja vielleicht noch 😉

Red face

 

Die Kordel hab ich hier um die Ecke in einem Stoffladen gefunden, davon musste gleich etwas mehr mit, die gefällt mir auch total gut. Ja ich spiel dann mal noch etwas ‚mystische Kriegerin‘ und renn bunt bemalt durch die Gegend *kicher*. Hier darf ich das, kennt mich ja keiner :p Nein ganz im Ernst, ich steh echt total drauf, passt prima zu meinem neuen Stil den ich hier so repräsentieren möchte, etwas spezieller eben, etwas mehr von meinem inneren ICH.

Vielen Dank meine liebe Nikolett :-* Bei ihr dürft ihr dann übrigens nächste Woche auch einen Co-Z bewundern, ich kann euch schon verraten: der kommt total gut! *hihi*

Nun denn, ich hab noch so einiges vor, ein paar Stationen und Mädels mehr vor mir und freu mich riesig, noch ein paar Gesichter mehr kennen zu lernen, mit denen ich teilweise ja schon sehr lange online lache, weine, diskutiere…… Und wer weiss, vielleicht lern ich ja auch nächsten Frühling einige Leutchen aus meiner Leserschaft kennen? Beispielsweise an der Sew! 2016 in Pliening? 😀 *hibbel*

*wink* und Küsschen von unterwegs, auch an RUMS wie gewohnt 😉
Eure Carina :-*